balkonpflanzen-kuebel
Rhododendron übersteht den Winter auch auf dem Balkon

Schöne Balkonpflanzen für Kübel – diese sind winterhart

Als dekorative Dauergäste dürfen winterharte Kübelpflanzen auf dem Balkon nicht fehlen. Zu jeder Jahreszeit prägen frostfeste Ziergehölze die gelungene Balkongestaltung mit Attributen, wie immergrünen Blätter, wunderschönen Blüten und farbenfrohem Fruchtschmuck. Dieser Ratgeber stellt Ihnen empfehlenswerte Balkonpflanzen vor, die problemlos draußen überwintern.

Immergrün, blühfreudig und winterhart – Premium-Kübelpflanzen für den Balkon

Immergrüne Kübelpflanzen mit robuster Winterhärte sind die unverzichtbaren Statthalter für eine ganzjährige Begrünung auf dem Balkon. Wenn Blumen, Stauden und tropische Sommerpflanzen sich im Winter zurückziehen, halten die folgenden Ziergehölze tapfer die Stellung:

Immergrüne, winterharte Kübelpflanzen botanischer Name Wuchshöhe Blüten Blütezeit besonderes Merkmal
Mahonie Mahonia aquifolium 80 bis 120 cm goldgelbe Blütendolden April und Mai schöne Herbstfärbung
Berberitze ‚Jytte‘ Berberis candidula 80 bis 100 cm gelbe Glockenblüten Mai und Juni kissenförmiger Wuchs
Lorbeerrose Kalmia latifolia 80 bis 100 cm rosarotes Blütenmeer Juni leuchtend rote Knospen im Mai
Mittelmeer-Schneeball Viburnum tinus 80 bis 150 cm weiß-rosa Trugdolden März bis April Stahlblauer Fruchtschmuck, glänzend-grüne Blätter
Zwerg-Rhododendron Rhododendron micranthum 50 bis 100 cm zahlreiche farbenprächtige Sorten Mai/Juni bis Juni/Juli gut schnittverträglich

Obschon diese Kübelpflanzen zuverlässig winterhart sind, empfehlen wir einen ergänzenden Schutz in Form einer Hülle aus Wintervlies sowie einem Holzblock als Fuß.

Florale Problemlöser für lichtarme Lagen – Schattenblüher für den Kübel

Wenn Balkongärtner mit schattigen Nischen hadern, kommen die folgenden Problemlöser für eine fantasievolle Begrünung ins Spiel. Diese winterharten Kübelpflanzen inszenieren florale Glücksmomente, wenn auf dem Balkon Licht Mangelware ist:

Schattenverträgliche Kübelpflanzen für den Balkon botanischer Name Wuchshöhe Blüte Blütezeit besonderes Merkmal
Schattenglöckchen ‚Carnaval‘ Pieris japonica 80 bis 100 cm weiß März und April feuerroter Blattaustrieb
Bergenie ‚Abendglut‘ Bergenia cordifolia 40 bis 50 cm dunkel purpurrot April und Mai wintergrün
Scharlach-Fuchsie Fuchsia magellanica 80 bis 100 cm rot Juli bis Oktober seltene, winterharte Fuchsie
Europäischer Straußenfarn Matteuccia struthiopteris 80 bis 120 cm keine Blüten keine Blütezeit straußenfederähnliche Wedel
Goldrand Segge ‚Aureovariegata‘ Carex morrowii 30 bis 40 cm keine Blüten keine Blütezeit gelb-weiß gerandete Halme

Tipps

Mit einer klugen Dünge-Strategie stärken Sie die Frosthärte Ihrer Balkonpflanzen im Kübel. Zu diesem Zweck stellen Sie im Spätsommer die Nährstoffversorgung um auf einen Kalium-reichen Dünger. Kalium verfügt unter anderem über die besondere Eigenschaft, den Gefrierpunkt im Zellwasser zu senken. Gut geeignet sind Beinwell-Jauche, flüssiger Kalium-Dünger aus dem Fachhandel oder Patentkali.

Text: Paula Jansen Artikelbild: Red Che/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. LilliaBella
    Liebstöckel
    LilliaBella
    Plauderecke
    Anrworten: 3
  2. Faulischlumpf
    Was ist das?
    Faulischlumpf
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 3