Vorgarten mit Hortensien gestalten – Tipps & Ideen

Die kreative Vorgartengestaltung kommt ohne florale Hauptdarsteller nicht aus. Mit Hortensien verleihen Sie dem fantasievollen Erscheinungsbild die ideale Leitfigur, deren Blütenzauber sich niemand entziehen kann. Wie sich die romantischen Blütenstars perfekt in Szene setzen, erfahren Sie hier.

vorgarten-hortensien
Hortensien bringen Farbe in den Vorgarten

Ins Zentrum oder als Kulisse – Tipps für die Platzierung

Riesige Blütenbälle und majestätische Gestalt sind die herausragenden Attribute von Gartenhortensien. Dank dieser Eigenschaften verfügen die prachtvollen Blütensträucher über das Potenzial, einen Baum als Leitpflanze zu ersetzen. Überdies erzeugen Sie im kleinen Vorgarten optische Tiefe, indem Sie höhere Sträucher als Kulisse für Stauden und Blumen einsetzen. So integrieren Sie Hortensien mit Geschick in den Pflanzplan:

  • Als zentrale Leitfigur im Mittelpunkt des Vorgartens, umringt mit einer kleinen Buchsbaumhecke
  • Im großen Vorgarten idealerweise flankiert mit Rosen-bewachsenen Obelisken
  • Angesiedelt im Hintergrund als blühende Sommerkulisse für kleine Stauden, Sträucher und Blumen

Unverzichtbar sind Hortensien als Gestaltungselement, wenn Sie Ihren Vorgarten als Bauerngarten anlegen. Hier obliegt den Blütensträuchern die Aufgabe, als Solitär im Wegekreuz sowie als blühende Begrünung des Staketenzauns authentische Akzente zu setzen.

Empfehlenswerte Hortensien für den Vorgarten – eine Auslese

Ein breit gefächertes Spektrum an Arten und Sorten macht die Auswahl der idealen Hortensie für den Vorgarten zu einem schwierigen Unterfangen. Zur Unterstützung Ihrer Entscheidungsfindung stellen wir Ihnen das folgende Triumvirat unter den Blütensträuchern vor:

  • Ballhortensie ‚Annabelle‘ begeistert mit furiosen, weißen Blütenbällen im modernen und klassischen Vorgarten gleichermaßen
  • Rispenhortensie ‚Limelight‘ trumpft auf mit einem Wechselspiel der Farben von hellgrün nach weiß und rosa
  • Tellerhortensie ‚Kardinal‘ fängt den Blick ein mit dunkelroter Blütenpracht von Juli bis September

Um einen kleinen Garten mit Hortensien zu gestalten, rückt die zauberhafte Tellerhortensie ‚Rosalba‘ in den Fokus. Der Blütenstrauch verharrt auf einer Höhe von 120 bis 150 cm und erblüht mit rosaweißen oder eisblauen Tellerblüten, abhängig vom pH-Wert des Bodens.

Tipps

Dreh- und Angelpunkt in der fachmännischen Pflege von Hortensien ist der richtige Umgang mit der Schere. Für die beliebten Garten- und Bauernhortensien reicht es vollkommen aus, wenn Sie im zeitigen Frühjahr die Sträucher auslichten und die verwelkten Blüten abschneiden. Ein umfangreicher Rückschnitt geht stets mit der Gefahr einher, dass ihm Knospen für das nächste Blütenfestival zum Opfer fallen.

Text: Paula Jansen
Artikelbild: Del Boy/Shutterstock
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.