balkonpflanzen-mai
Kapkörbchen sind eine schöne Ergänzung für den Balkon im Mai

Diese Balkonpflanzen starten durch im Mai – blütenreiche Tipps für Kasten und Kübel

Mitte Mai müssen Frühlingsblüher auf dem Balkon das Feld räumen für die Sommerbepflanzung im Kasten und Kübel. Nach den Eisheiligen öffnet sich schließlich der florale Vorhang für sommerliche Dauerblüher, die bis zum ersten Frost mit ihrer Blütenpracht begeistern. Dieser Ratgeber stellt Ihnen die schönsten Balkonpflanzen vor, deren Blütezeit im Mai beginnt.

Florale Maiköniginnen für den Blumenkasten – eine Auslese

Balkonpflanzen der Monate Februar und März geben im Mai den Staffelstab weiter an sommerliche Dauerblüher. Die folgenden Arten und Sorten verwandeln jeden Balkonkasten in ein opulentes Blütenmeer:

  • Petunien (Petunia) mit stehenden und hängenden Sorten in wunderschönen Farben
  • Geranien (Pelargonium), die beliebtesten Balkonpflanzen für Mai bis Oktober, stehend oder hängend
  • Kapkörbchen (Dimorphotheca sinuata) verzaubern mit Margeriten-ähnlichen Strahlenblüten bis zum ersten Frost
  • Husarenknöpfchen (Sanvitalia procumbens) für ein sonnengelbes Blütenspektakel im Kasten und der Ampel

Im fantasievollen Pflanzplan für den Balkonkasten dürfen Katzenminze (Nepeta x faassenii) und Zitronenpelargonien (Pelargonium citriodorum) nicht fehlen. Die Pflanzen begeistern nicht nur mit aparten Blüten, sondern halten zugleich lästige Mücken fern.

Start frei im Mai für das Blütenfestival im Kübel – Top 3 der Blütengehölze

Für die Bepflanzung von Kübeln auf dem Balkon rückt ein florales Triumvirat in den Fokus, das von Mai bis in den Herbst mit wunderschönen Blüten erfreut:

  • Sommerspiere (Spiraea japonica) mit dichten Blütentrauben in sommerlichen Farben
  • Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) für ein duftendes Sommermärchen auf dem Balkon
  • Weigelie (Weigelia ‚Bristol Ruby‘) prahlt mit rubinroten Blütenjuwelen ab Mai mit schöner Nachblüte im Herbst

Statten Sie einen Kübel mit einer Kletterhilfe aus, setzen sich sommerblühende Kletterpflanzen in Szene und dienen als blütenreicher Sichtschutz auf dem Balkon. Angeführt wird das Ranking von Dipladenia (Mandevilla) mit riesigen Trichterblüten und Schwarzäugiger Susanne (Thunbergia alata) mit gelb-orangen Blüten und schwarzem Auge.

Tipps

Bevor Sie Balkonpflanzen im Mai einpflanzen, denken Sie bitte an einen effektiven Schutz vor Staunässe. Im Boden von Kasten und Kübel sollten sich mehrere Öffnungen befinden, damit überschüssiges Wasser ablaufen kann. Eine Drainage aus Tonscherben, Blähton oder Kies fungiert als wasserführende Schicht zwischen Substrat und Bodenöffnungen.

Text: Paula Jansen Artikelbild: Happy Dragon/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. palmfarn
    Palmlilien
    palmfarn
    Balkon & Terrasse
    Anrworten: 1
  2. Gpotter
    Kürbis
    Gpotter
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 3