So gestalten Sie Ihren Vorgarten mediterran – Tipps für authentische Komponenten

Ein Vorgarten auf der Südseite verfügt über die idealen Rahmenbedingungen für mediterranes Flair. Damit sich Ihr florales Aushängeschild das ganze Jahr hindurch repräsentativ in Szene setzt, kommt auf eine ausgewogene Bepflanzung an. Lesen Sie hier, wie die mediterrane Vorgartengestaltung nördlich der Alpen gelingt.

vorgarten-mediterran
Oleander im Vorgarten weckt mediterrane Gefühle

Stilechte Kübelpflanzen für den mediterranen Vorgarten

Die floralen Botschafter vom Mittelmeer sind in unseren Regionen nicht winterhart. Ab Mitte Mai dürfen die prachtvollen Pflanzen das Winterquartier verlassen, um sich im Vorgarten als Kübelschönheiten in Szene zu setzen. Die folgenden Arten und Sorten haben sich nachweislich als tauglich erwiesen für die maritime Vorgartengestaltung:

  • Olivenbaum (Olea europaea), die knorrig-urwüchsige Charaktergestalt vom Mittelmeer
  • Oleander (Nerium oleander), der Inbegriff verschwenderischen Blütenpracht
  • Granatapfel (Punica granatum) beschert uns farbenfrohe Blüten und einzigartige Früchte
  • Zitronenbaum (Citrus limon) verzaubert mit weißen Blüten, glänzend-grünen Blättern und gold-gelben Früchten

Lesen Sie auch

Hausgärtner mit einem kleinen Vorgarten erziehen klassische Gehölze aus südlichen Gefilden einfach zum dekorativen Hochstämmchen. Im originellen Terracotta-Kübel entfalten Oleander, Granatapfel und andere Prachtexemplare ihren maritimen Zauber ohne raumgreifendes Wachstum.

Winterharte Stauden mit südländischem Charme

Ein bunter Reigen schöner Stauden erzeugt mediterranes Ambiente und ist dennoch gut winterhart. Ergänzen Sie daher Ihren Vorgarten mit folgenden Pflanzen, damit hier auch außerhalb der warmen Jahreszeit ein gepflegtes, stilechtes Mittelmeer-Feeling dominiert:

  • Echter Lavendel (Lavandula angustifolia) mit blauen, weißen oder rosafarbenen Blüten
  • Mittelmeerschneeball (Viburnum tinus) mit weiß-rosa Blüten von März bis April
  • Glanzmispel ‘Red Robin’ (Photinia fraseri) mit spektakulärem, rotem Blattaustrieb im Frühjahr
  • Pelargonien (Pelargonium), die sommerlichen Dauerblüher in wunderbaren Farben
  • Fackellilien (Kniphofia uvaria) begeistern mit leuchtend roten Blütenkerzen von Juni bis Oktober
  • Sonnenhut (Rudbeckia) setzt mit leuchtend gelben Blüten mediterrane Akzente

Natürlich dürfen duftende Kräuterschönheiten vom Mittelmeer im Pflanzplan nicht fehlen. Hierzu gehören prachtvoll blühender Salbei (Salvia officinalis oder Salvia nemorosa), verführerisch duftender Thymian (Thymus) und aromatischer Oregano (Origanum vulgare). Am sonnigen, geschützten Standort können diese Kräuterpflanzen das ganze Jahr hindurch im Vorgarten verweilen.

Tipps

Mit Trockenmauern und gepflasterten Flächen aus Naturstein kreieren Sie im mediterranen Vorgarten einen authentischen Rahmen. Prädestiniert für südländisches Ambiente ist hell-beiger Kalkstein. Bei einem gut gepolsterten Budget kommt edler Antik-Marmor in die engere Wahl als wertvoller Bodenbelag für Wege, Flächen und Terrasse.

Text: Paula Jansen
Artikelbild: Dizfoto/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.