fruehbeet-wann-bepflanzen
Wer zeitig ernten will, kann bereits ab Februar das Frühbeet bepflanzen

Ab wann kann ich mein Frühbeet bepflanzen? – Tipps zum Terminplan

Mit einem Frühbeet feiern Sie im Garten bereits Saisoneröffnung, wenn im Freiland an eine Aussaat noch nicht zu denken ist. Wann konkret der Startschuss fällt, hängt von der Füllung ab. Dieser Ratgeber gibt Tipps, wie Sie den Termin für die Bepflanzung beeinflussen können.

Pflanzzeit beginnt im Februar – unter einer Bedingung

Damit ein Frühbeet hält, was der Name verspricht, wird es am sonnigen Standort mit südlicher Ausrichtung aufgestellt. Im zeitigen Frühjahr reicht die Sonnenkraft alleine noch nicht aus, um im Frühbeet Wachstums-fördernde Temperaturen zu erzielen. Erst mit der richtigen Befüllung erzeugen Sie eine Wärme, die Samen zur Keimung und Jungpflanzen zum Wachstum animiert. So gelingt es:

  • Am vorgesehenen Standort die Konturen des Frühbeet-Kastens markieren
  • An dieser Stelle eine 50 cm tiefe Grube ausheben
  • Frischen Pferde- oder Kuhmist einfüllen bis auf 20 cm
  • Darüber eine Mischung aus halbreifem Kompost und Gartenerde geben
  • Das Frühbeet aufstellen und verschließen

Der Zersetzungprozess im Stallmist erzeugt innerhalb von 8 bis 10 Tagen die gewünschte Wärme. Auf diese Weise können Sie bereits im Februar im Frühbeet säen und pflanzen. Beschränken Sie die Füllung auf Kompost und Gartenerde, öffnet sich das Zeitfenster für die Pflanzsaison erst Mitte März, aufgrund der geringeren Wärmeentwicklung.

Nicht alle Pflanzen eignen sich für den Anbau im Frühbeet – Tipps für die Auswahl

Alle Bemühungen um einen sonnigen Standort und eine Naturheizung laufen ins Leere, wenn der Pflanzplan nicht stimmt. Für die Kultivierung im Frühbeet geeignet sind ausschließlich Zier- und Nutzpflanzen, die ohnehin bei niedrigen Temperaturen gedeihen. Die folgende Übersicht nennt die beliebtesten Kandidaten:

  • Februar: Pflücksalat, Radieschen, Kohlrabi, Kresse und frühe Möhren
  • März/April: Vorziehen von Gurken, Tomaten und Paprika für eine spätere Auspflanzung
  • September/Oktober: Endivien, Feldsalat, Postelein, Porree

Noch bis Mitte Oktober können Sie im Frühbeet späte Radieschen-Sorten und Winterspinat aussäen. Für schnellwüchsige Schnittsalate, wie 'Gelber Runder' ist es im Herbst ebenfalls noch nicht zu spät.

Tipps

Bevor Sie Ihr Frühbeet befüllen, legen Sie den Boden aus mit stabilem Maschendraht. Wühlmäuse werden magisch angezogen vom verführerischen Duft der Füllung und Bepflanzung. Ohne entsprechende Schutzmaßnahmen sind Keimlinge und Jungpflanzen im Handumdrehen vertilgt.

Artikelbild: SF photo/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Das ineinandergreifende Räderwerk der Natur

    Liebe Foristen, dies wird kein fröhlicher Beitrag über Blümchen, Bienchen und Vögelchen, obwohl es genau diese betrifft! Dieser Beitrag ist ein Blick in unsere Zukunft, vor der wir unsere Augen nicht verschließen dürfen, wichtig für uns alle, ob Gärtner oder Hobbygärtner. Man muß kein Wissenschaftler sein, nur mit offenen Augen und Ohren durchs Leben gehen um zu sehen und zu hören, was sich um uns herum so tut. Gestern, am späten Abend las ich auf t-online-Seite einen Beitrag, erstellt von wissenschaftlichen Mitgliedern der Virginia Commonwealth University/USA, der mich total wegen seines Inhalts schockierte und den ich hier sinngemäß wiedergeben möchte: []

  2. Der Frühling naht

    Liebe Mitforisten, balzende Wildvögel an der Futterstelle heute morgen, läßt die Ahnung auf einen baldigen Frühling zu. Bitte, füttern Sie die gefiederten Freunde trotzdem weiter! Es ist bitter notwendig. LG Bateman

  3. Schlechten Geruch und Schimmel bekämpfen

    Hallo zusammen, wie jeden Winter habe ich auch dieses Jahr wieder das Problem, dass es in der Laube etwas muffig riecht. Das liegt zum einen daran, dass ich nicht oft in der Laube bin und somit nicht richtig lüften kann, zum anderen ist auf Grund der niedrigen Temperaturen die Luftfeuchtigkeit ziemlich hoch. Da ich ganz gern Schimmel vermeiden, den Geruch loswerden und gleichzeitig aber nicht dauernd die Heizung laufen lassen will, habe ich mich mal ein bisschen umgeschaut und auf Ebay einen sogenannten Solar-Luftkollektor von Oscar gefunden. Wenn ich das richtig verstanden habe, montiert man das Teil an die Hauswand []

  4. Longan Frucht

    Habe heute eine Doku gesehen über die Longan Frucht,gegessen oder aber auch im Kaufladen gesehen habe ich diese Frucht aber noch nie :oops: Kennt jemand von euch sich mit dieser Frucht aus ?zuhause ist Longan wohl eher im Mittelmeer raum

  5. Bohnenkraut auf Balkon?

    Hallo meine Lieben, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich hatte bislang mein Bohnenkraut immer im Garten, doch habe ich leider keinen Platz mehr dafür. Nun meine Frage, kann man das Bohnenkraut (wer nicht genau weiß, was das ist, hier habe ich einen interessante Artikel entdeckt) auch problemlos auf dem Balkon anpflanzen / ziehen?

  6. Geranien aus dem Winterschlaf holen

    Pelargonium ist der botanische Name unserer so heißgeliebten Geranie. Sie ist Ende des 17. Jahrhundert aus Südafrika nach Mitteleuropa gekommen und geblieben, also quasi als "Einwanderer mit Bleibestatus". Sie gehört zur Gattung der Storchenschnabelgewächsen. Einige Zeitlang wurde sie als spießig angesehen, ist nun aber wieder voll im Trend und wurde mehrmals als Pflanze des Jahres ausgezeichnet. Sie verschönert unsere Balkone, Schalen und Töpfe mit einer riesiger Anzahl von Blüten in prachtvollen Farben, es gibt sie stehend, hängend, auch mit gefüllten, mehrfarbigen Blüten. Ich lebte mit meiner Familie lange Jahre im Alpenvorland, unsere Ausflüge erfolgten in fast sämtliche Alpenregionen. Eine der []