fruehbeet-abdeckung-selber-bauen
Mit Vario-Bügel lässt sich kostengünstig eine Abdeckung für das Frühbeet bauen

So bauen Sie die Abdeckung für ein Frühbeet selber

Erst die Abdeckung erzeugt im selbst gebauten Frühbeet die idealen Rahmenbedingungen für Samen und Pflanzen. Andernfalls verpufft die Wirkung der Naturheizung wirkungslos in der kalten Luft. Wie die Konstruktion preisgünstig und unkompliziert gelingt, können Sie hier nachlesen.

Material- und Werkzeugliste

Für Abdeckung eines Frühbeets mit 140 cm Länge und 80 cm Tiefe sind folgende Materialien und Werkzeuge erforderlich:

  • 1 Vario-Bügel-Set mit 2 Seitenteilen, einschließlich Folienschutzbändern und Bohrschrauben
  • Gewächshausfolie oder Gitterfolie
  • 5-7 Holzlatten als Unterlage für die Gewächshausfolie
  • Kabelbinder
  • Holztacker mit Klammern
  • Bohrmaschine
  • Zollstock, Stift
  • Cuttermesser

Für eine Beetlänge von 150 bis 250 cm, ist ein zusätzlicher Mittelbügel erforderlich.

Folientunnel setzt dem Frühbeet die Krone auf – So geht es mit Vario-Bügeln

Damit Ihr Frühbeet eine wetterfeste und stabile Abdeckung erhält, empfehlen wir die Verwendung von vorbereiteten Vario-Bügeln. Auf diese Weise entsteht eine Tunnelkonstruktion, die Ihren Pflanzen einerseits genügend Platz bietet für das Wachstum und andererseits die Wärme der Füllung an Ort und Stelle hält. So montieren Sie die Abdeckung richtig:

  • Vario-Bügel auf dem Holzrahmen des Frühbeets positionieren (bei Bedarf Behelfsleisten montieren)
  • Die Befestiungslaschen mit dem Holzrahmen verschrauben
  • Positionen für die Latten auf den Bügeln anzeichnen
  • Latten ausrichten und mit Kabelbindern befestigen

Ziehen Sie die Gewächshausfolie über die Latten, die mit den Vario-Bügeln verbunden sind. Tackern Sie die Folie zunächst fest, um sie anschließend mit den Bohrschrauben und Muttern auf den Holzlatten anzuschrauben. Im Bereich der Vario-Bügel werden jetzt zu diesem Zeitpunkt keine Schrauben angesetzt. Daraufhin können die Kabelbinder entfernt werden. Die Latten-Folien-Konstruktion ist bislang nicht fest mit den Vario-Bügeln verschraubt, weil die Seitenteile noch zu bespannen sind.

Um die Seitenteile mit Folie zu bespannen, nehmen Sie die Folien-bespannten Latten von den Vario-Bügeln ab. Nunmehr bringen Sie die Gewächshausfolie als Seitenwände an. Dieser Arbeitsschritt geht einfacher von der Hand, wenn Sie zuvor die Vario-Bügel vom Frühbeet-Rahmen demontieren. Zum guten Schluss setzen Sie alle Komponenten zusammen und verschrauben die Latten-Folien-Abdeckung nunmehr mit den Vario-Bügeln.

Tipps

Eine Abdeckung in Tunnelform ist die optimale Lösung für ein Frühbeet aus Stein. Im Sommer tauschen Sie die luftdichte Folie aus gegen ein Insektenschutznetz, um auf der Beetfläche ohne Hitzestau Gemüsepflanzen anzubauen.

Text: Paula Jansen Artikelbild: Masterovoy/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum