fruehbeet-anlegen
Ein Frühbeet kann aus Holz oder Stein angelegt werden

Frühbeet anlegen – Anleitung für den perfekten Aufbau

Hat Ihr Nachbar mit prächtigen Pflanzen stets die Nase vorn? Dann liegt es wahrscheinlich an seinem Frühbeet. In diesem unscheinbaren Kasten gedeiht die Bepflanzung bereits ab Februar. Wie Sie Ihr eigenes Frühbeet richtig anlegen, erklärt dieser Ratgeber rund um den fachmännischen Aufbau.

Früher Artikel Frühbeet aus Holz selber bauen – So gelingt es im Garten Nächster Artikel So befüllen Sie ein Frühbeet richtig – Anleitung für Praktiker

Einfache Funktionsweise – verschiedene Modell-Varianten

Das Frühbeet funktioniert wie ein Gewächshaus im Miniformat. Damit hier Keimlinge und Pflanzen ab Februar/März gedeihen können, sorgen Sonnenstrahlen und eine spezielle Füllung für ausreichende Wärme, die von einer beweglichen Abdeckung festgehalten wird. Wer sich lediglich auf Sonnenstrahlen als Wärmequelle verlässt, verwendet Seitenteile und Abdeckung aus transparentem Material, wie Doppelstegplatten. Integrieren Sie in den Aufbau eine Naturheizung, können die Seitenteile aus Holz bestehen. Die folgenden Modelle eignen sich zum Frühbeet:

  • Holzrahmen mit ausgedienten Fenstern als Abdeckung
  • Rahmen und Abdeckung aus Glas oder Kunststoff
  • Aluminium-Kasten mit Kunststoff-Deckel
  • Frühbeet-Tunnel aus wetterfester, transparenter Folie

Wenn Sie Ihr Frühbeet in Kastenform richtig anlegen, verwenden Sie ein Modell mit leichter Neigung Richtung Süden. So können Ihre Pflanzen auch bei tief stehender Sonne noch vom Licht profitieren. Überdies läuft Regen rascher ab. Für eine gute Durchlüftung ist es wichtig, dass Sie den Deckel aufstellen können. Stromlose Lüftungsöffner sorgen automatisch für frische Luft, wenn ein bestimmtes Temperaturniveau überschritten wird.

Flexible Abmessungen – darauf sollten Sie bei der Breite achten

Der Aufbau eines Frühbeets richtet sich in den Abmessungen nach der Platzkapazität. Je mehr Fläche zur Verfügung steht, desto länger dürfen Kasten oder Folientunnel sein. Die Breite sollte hingegen auf maximal 100 cm begrenzt sein, damit Sie vom Rand problemlos alle Pflanzen erreichen können.

Herzstück im Aufbau – Füllung als Naturheizung

Ein Frühbeet fungiert als Kalter Kasten, wenn hier lediglich die Sonne als Wärmequelle fungiert. Indem Sie in den Aufbau eine ausgeklügelte Füllung als Naturheizung integrieren, optimieren Sie Ihr Frühbeet zum Warmbeet mit einer extra langen Nutzungsdauer für bis zu 365 Tage. Bevor Sie die Rahmenkonstruktion im Garten aufstellen, bereiten Sie den Standort so vor:

  • Am sonnigen Standort eine 50 cm tiefe Grube ausheben
  • Die Sohle auslegen mit Wühlmausdraht und einer 5-10 cm dicken Laubschicht
  • Eine 20 cm dicke Schicht aus Pferdemist einfüllen
  • Darüber eine 20 cm dicke Lage aus Gartenerde, Kompost, Grünschnitt und Hornmehl geben

Der Zersetzungsprozess der Füllung erzeugt im fest verschlossenen Frühbeet innerhalb von 8 bis 10 Tagen eine Wärme von 18 bis 22 Grad Celsius. Das sind die idealen Rahmenbedingungen für die Aussaat und Bepflanzung, während es im Freiland noch bitterkalt ist.

Tipps

Upcyling von Europaletten steht hoch im Kurs, um daraus Möbel oder Blumenkästen zu zaubern. Findige Hausgärtner bauen ein Frühbeet aus alten oder neuen Paletten einfach selbst. Mit ein wenig handwerklichem Geschick werden die hölzernen Transportunterlagen umgebaut und mit einer transparenten Abdeckung versehen.

Artikelbild: SF photo/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Wer kennt diese Pflanze

    Ich habe mir letzten November von der Insel La Palma eine kleine Pflanzenspitze mitgebracht, eingetopft und am Fenster aufgestellt. Nun hat sie wunderhübsche kleine glockenähnliche Blüten.

  2. Ableger vom rotlaubigen Holunder

    Wie macht man von Holunder Ableger? Genau wie von Johannisbeeren durch Steckholz und auch im Frühwinter ? Ich habe einen wunderschönen rotlaubigen Holunder denn ich gerne vermehren würde. Dankeschön...

  3. Blauregen auf Stamm ziehen

    Hallo liebe Grünfinger, ich träume schon seit langem von einem Blauregen-'Bäumchen' und würde gern dieses Jahr damit beginnen mir diesen Traum zu erfüllen. Ich habe nicht viel Erfahrung, aber an Liebe, Pflege und Geduld soll es nicht mangeln. Auf dem angehängten Foto zu sehen ist der aktuelle Stand des veredelten Zöglings, wie gekauft (Höhe knapp 50cm) . Für die ersten Jahre wird er im Kübel auf dem Balkon stehen. Auf diesem Forum habe ich folgende Anleitungen zur Zucht als Hochstamm gefunden: https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm-schneiden Dort steht, dass ich im ersten Jahr mit dem Schnitt beginnen soll - nämlich alles bis auf []

  4. Bananenstaude-Blätter knicken ab

    Hallo an alle , mit einem grünen Daumen, ich habe 2 Bananenstauden(die sollten eigentlich winterhart sein, ich hab sie aber in großen Kübeln über den Winter ins Wohnzimmer geholt), nun knicken so nach und nach immer wieder die großen Blätter ab. Was fehlt ihr?Für Hilfe wäre ich dankbar.

  5. Arbeitseinsätze

    Wie werden bei euch Arbeitseinsätze vergütet ? Der Gartenfreund , der bei uns nach Ableistung seiner fünf Pflichtstunden an Arbeitseinsätzen teilnimmt , bekommt 5 € die Stunde . Fachleute wie zB . Elektriker bekommen 10 € . Egal ob Pflichtstunden oder freiwillige Teilnahme , es gibt immer Freibier . Wie ist das bei Euch ?

  6. Rasen nach dem Vertikutieren

    Guten Morgen in die Runde, nach dem Vertikutieren des Rasens sind doch einige Kahlstellen entstanden. Es muß also zwischengesät und gedüngt werden. Meine Frage hierzu: Kann ich beides zur gleichen Zeit oder wenn nacheinander, was zuerst? Erst säen oder erst düngen. Ihr seht, ich bin Anfänger, also erhellt mich.:oops::D