straeucher-als-sichtschutz
Die Rispenhortensie bietet einen schönen, blühenden Sichtschutz

Welche Sträucher eignen sich als Sichtschutz? – Schöne, blickdichte Büsche

Im Garten und auf der Terrasse ist niemand gerne fremden Blicken ausgeliefert. Wo mächtige Mauern oder wuchtige Zäune nicht mit dem Gestaltungsplan harmonieren, machen sich dekorative Büsche nützlich als zuverlässigen Sichtschutz. Dieser Ratgeber gibt Tipps, welche Sträucher als Wächter Ihrer Privatsphäre geeignet sind.

Blühende Sträucher als Sichtschutz – X schöne Büsche für den Garten

Legen Sie Wert auf einen blühenden Sichtschutz mit leuchtender Laubfärbung im Herbst, haben wir einige Schmuckstücke in der Schatulle von Mutter Natur für Sie entdeckt. Die folgenden Sträucher versammeln sich in Reihenpflanzung zu einer blickdichten Blütenhecke und werfen erst spät im Jahr ihre Blätter ab:

Blühender Sichtschutz Handelsbezeichnung botanischer Name Blütezeit Wuchshöhe Wuchsbreite besonderes Merkmal
  Purpur-Hartriegel ‚Sibirica‘ Cornus alba sibirica Mai und Juni 200 bis 300 cm 150 bis 300 cm korallenrote Triebe im Winter
  Sternchenstrauch Deutzia magnifica Mai und Juni 250 bis 350 cm 150 bis 250 cm üppig gefüllte, weiße Blüten
  Weigelie ‚Bristol Ruby‘ Weigelia Mai bis Juli, Nachblüte im Herbst 200 bis 300 cm 150 bis 200 cm rubinrote Blütenpracht
  Rispenhortensie ‚Pinky Winky‘ Hydrangea paniculata Juli bis September 150 bis 220 cm 100 bis 150 cm zweifarbige Blüten in rosa-weiß
  Sommerflieder ‚Cardinal‘ Buddleja davidii Juli bis September 200 bis 300 cm 150 bis 200 cm duftende, purpurrote Blüten

Immergrüne Büsche – Sichtschutz zu jeder Jahreszeit

Immergrüne Laub- und Nadelsträucher stehen ganz oben auf der Wunschliste des kreativen Gärtners, wenn ein ganzjähriger Sichtschutz gepflanzt wird. Lassen Sie sich für Ihren Gestaltungsplan für eine blickdichte Einfriedung von der folgenden Auslese inspirieren:

Immergrüner Sichtschutz Handelsbezeichnung botanischer Name Blütezeit Wuchshöhe Wuchsbreite besonderes Merkmal
Konifere Lebensbaum ‚Golden Smaragd‘ Thuja occidentalis blüht und fruchtet nicht 200 bis 500 cm 70 bis 170 cm goldgelbes Nadelkleid
Konifere Blauer Raketenwacholder ‚Blue Arrow‘ Juniperus scopulorum blüht und fruchtet nicht 400 bis 550 cm 80 bis 100 cm blau-graue Benadelung
Konifere Säulen-Zypresse ‚Columnaris‘ Chamaecyparis lawsoniana blüht und fruchtet nicht 300 bis 600 cm 100 bis 175 cm stahlblaue bis graugrüne Nadeln
Laubstrauch Kirschlorbeer ‚Caucasica‘ Prunus laurocerasus Mai und Juni 200 bis 350 cm 80 bis 120 cm schmale, dunkel-grün glänzende Blätter
Laubstrauch Feuerdorn ‚Red Column‘ Pyracantha coccinea Mai und Juni 200 bis 300 cm 150 bis 200 cm bewehrt mit kräftigen Dornen
Laubstrauch Großblättrige Berberitze Berberis julianae Mai und Juni 200 bis 300 cm 200 bis 300 cm gelbe Blüten über ledrig-grünen Blättern

Tipps

Die kreative Vorgartengestaltung muss zumeist einem geringen Platzangebot Rechnung tragen. Auf einen geschmackvollen Sichtschutz müssen Sie dennoch nicht verzichten. Mit einer Kombination aus Holzzaun und blühenden Rankpflanzen oder mit schlanken Koniferen, wie Blauer Raketenwacholder ‚Blue Arrow‘ (Juniperus scopulorum), gestalten Sie eine platzsparende und stilvolle Einfriedung mit Sichtschutzfaktor.

Artikelbild: Ivo van der Putten/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Wer kennt diese Pflanze

    Ich habe mir letzten November von der Insel La Palma eine kleine Pflanzenspitze mitgebracht, eingetopft und am Fenster aufgestellt. Nun hat sie wunderhübsche kleine glockenähnliche Blüten.

  2. Ableger vom rotlaubigen Holunder

    Wie macht man von Holunder Ableger? Genau wie von Johannisbeeren durch Steckholz und auch im Frühwinter ? Ich habe einen wunderschönen rotlaubigen Holunder denn ich gerne vermehren würde. Dankeschön...

  3. Blauregen auf Stamm ziehen

    Hallo liebe Grünfinger, ich träume schon seit langem von einem Blauregen-'Bäumchen' und würde gern dieses Jahr damit beginnen mir diesen Traum zu erfüllen. Ich habe nicht viel Erfahrung, aber an Liebe, Pflege und Geduld soll es nicht mangeln. Auf dem angehängten Foto zu sehen ist der aktuelle Stand des veredelten Zöglings, wie gekauft (Höhe knapp 50cm) . Für die ersten Jahre wird er im Kübel auf dem Balkon stehen. Auf diesem Forum habe ich folgende Anleitungen zur Zucht als Hochstamm gefunden: https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm-schneiden Dort steht, dass ich im ersten Jahr mit dem Schnitt beginnen soll - nämlich alles bis auf []

  4. Bananenstaude-Blätter knicken ab

    Hallo an alle , mit einem grünen Daumen, ich habe 2 Bananenstauden(die sollten eigentlich winterhart sein, ich hab sie aber in großen Kübeln über den Winter ins Wohnzimmer geholt), nun knicken so nach und nach immer wieder die großen Blätter ab. Was fehlt ihr?Für Hilfe wäre ich dankbar.

  5. Arbeitseinsätze

    Wie werden bei euch Arbeitseinsätze vergütet ? Der Gartenfreund , der bei uns nach Ableistung seiner fünf Pflichtstunden an Arbeitseinsätzen teilnimmt , bekommt 5 € die Stunde . Fachleute wie zB . Elektriker bekommen 10 € . Egal ob Pflichtstunden oder freiwillige Teilnahme , es gibt immer Freibier . Wie ist das bei Euch ?

  6. Rasen nach dem Vertikutieren

    Guten Morgen in die Runde, nach dem Vertikutieren des Rasens sind doch einige Kahlstellen entstanden. Es muß also zwischengesät und gedüngt werden. Meine Frage hierzu: Kann ich beides zur gleichen Zeit oder wenn nacheinander, was zuerst? Erst säen oder erst düngen. Ihr seht, ich bin Anfänger, also erhellt mich.:oops::D