Blütezeit der Mirabelle – Wann blühen Mirabellenbäume?

Der Name der Mirabelle kommt vom Lateinischen Wort "mirabilis", das so viel bedeutet wie wunderbar. Tatsächlich ziert ein Mirabellenbaum Ihren Garten mit vielen kleinen Wundern, von der üppigen Blüte bis hin zur Ausbildung reifer Früchte.

mirabelle-bluetezeit
Mirabellen blühen ab April

Wann blüht die Mirabelle?

Das Wissen um den genauen Zeitpunkt der Mirabellen-Blüte hilft Ihnen bei der angemessenen Pflege des Baumes. Zwischen April und Mai schmückt sich die Mirabelle mit zahlreichen weißen Blüten.

Ist das prachtvolle Schauspiel vorüber, gilt es, die Mirabelle zu schneiden. Da die Bäume rasch wachsen, ist es wichtig, sie vor der Blüte oder im Herbst auszulichten. Nur so erhalten alle Blätter, Äste und die heranreifenden Früchte genügend Luft und Licht, um sich voll zu entfalten. Wer nach der Blüte nicht zeitnah aktiv wird, muss mit einer verspäteten und reduzierten Ernte rechnen.

Nicht zu verwechseln mit der Blütezeit ist jene Phase, in der Sie die reifen Mirabellen ernten können: Dies geschieht gewöhnlich zwischen August und September.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Horst-Koenemund/Shutterstock
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.