Pflaumenbaum Wurzeln

Wissenswertes über die Wurzeln des Pflaumenbaumes

Das Wurzelwerk des Prunus domestica entwickelt sich zu einem prächtigen Gebilde. Wir informieren über spezielle Bedürfnisse des pflegeleichten Rosengewächses.

Junge Pflaumenbäume

Die Wurzelausläufer kleiner Pflanzen befinden sich in den oberen Erdschichten. Auf folgende Pflegehinweise ist zu achten:

  • regelmäßig wässern: Kleine Wurzeln speichern keine Flüssigkeit.
  • großzügige Baumscheibe: Wurzelwerk von Stauden, Blumenzwiebeln oder Sträuchern verhindert eine nachhaltige Entwicklung

Darüber hinaus unterstützen Sie den Anwurzelungsprozess, indem die Pflaumenblüten im ersten Pflanzjahr entfernt werden.

Ältere Exemplare

Große Pflaumenbäume besitzen ein Wurzelwerk, welches dem Volumen der Baumkrone ähnelt. Eine Bepflanzung dieses Bereiches ist zu vermeiden. Unterstützen Sie das Baumwachstum durch eine regelmäßige Kompostgabe als auch einer schützenden Mulchschicht aus Gras. Rindenmulch wirkt sich ungünstig aus.

Bei Bedarf können circa 10 % der Wurzeln entfernt werden. Legen Sie dazu diesen Bereich freie. Eine elektrische Kettensäge eignet sich für diesen Zweck.

Tipps & Tricks

Wenn ältere Pflaumenbäume ihren Standort wechseln, ist der gesamte Wurzelballen auszuheben. Der Frühling oder Spätherbst eignet sich hervorragend für diesen Zweck.

FT

Text: Burkhard

Beiträge aus dem Forum