Vorgarten kreativ dekorieren – Tipps von modern bis romantisch

Eine geschmackvolle Gartendeko ist keine Frage des Budgets. Mit ein wenig Fantasie werten Sie das florale Empfangskomitee auf, indem Sie schicke Dekoelemente in die Vorgartengestaltung integrieren. Diese Tipps bringen Ihre Kreativität in Schwung.

vorgarten-dekorieren
Kreative Figuren für schöne Dekorationen gibt es an Mass

Angesagte Dekorationen für den modernen Vorgarten

Deko-Elemente im modernen Vorgarten sind Spiegelbilder der gradlinigen Architektur des Hauses. Hier gilt die Prämisse: Weniger ist mehr. Die folgenden Ideen streben danach, den zeitgenössischen Stil in der Dekoration stilsicher einzufangen:

  • Wetterfeste Windlichter und Laternen aus Cortenstahl oder Stein
  • Angesagte Sitzmöbel aufstellen, wie Klappstühle aus pulverbeschichtetem Stahl, farbig lackiert
  • Blumenkästen (17,99€ bei Amazon*) selber bauen aus Paletten im trendigen Shabby-Look
  • Halbmondförmiges Wasserspiel aus Edelstahl oder rostigem Eisen mit transparentem Wasservorhang aufstellen

Lesen Sie auch

Eine schicke Beleuchtung verleiht selbst dem kleinsten Vorgarten modernes Flair. Im Trend sind silberne Mini-Solarleuchten und Kugeln, die Sie an exponierten Stellen platzieren können, ohne über die Verlegung von Stromkabeln nachzudenken. Treffen die Lichtstrahlen einer Bodenleuchte auf ein Kunstobjekt aus lasergeschnittenem Eisen, wie eine bunt bemalte Ratte, ein einfarbiges Huhn oder ein anderes Haustier, ist selbst während der dunklen Winterzeit im Vorgarten für Furore gesorgt.

Romantische Deko-Elemente – Darf es ein bisschen mehr sein?

Während im modern dekorierten Vorgarten Zurückhaltung geboten ist, dominiert im romantisch geprägten Pendant der Überschwang. Paradebeispiel ist die Gestaltung im Stil des Bauerngartens. Hier schwelgen Sie nicht nur in einem Pflanzen- und Blütenrausch. In Sachen Dekoration dürfen Sie ebenfalls aus dem Vollen schöpfen. Die folgenden Ideen weisen die Richtung:

  • Schmiedeeiserner Stuhl mit bepflanzter Sitzfläche
  • Schubkarre vom Trödelmarkt oder ausrangierte Zinkwanne umgewandelt um Pflanzengefäß
  • Vogelscheuche basteln und farbenfroh einkleiden mit alten Kleidungsstücken
  • Gartenfiguren aus Beton gießen und mit Mosaiksteinen verzieren zum Maikäfer, Frosch oder Zwerg

Mit einem Rosen-berankten Spalier oder metallenen Obelisken staffieren Sie den Vorgarten aus mit einer dekorativen Insel der Opulenz. Platzieren Sie noch eine Statue daneben, um das malerische Bild abzurunden.

Tipps

Mit Deko-Elementen, die Nützlingen einen Rückzugsort anbieten, demonstrieren Sie Naturverbundenheit auf die kreative Art. Mit Holzwolle ausgepolsterte, umgedrehte Blumentöpfe zieren nicht nur die Pfosten des Holzzaunes. Zugleich finden hier Insekten ein sicheres Versteck vor Freßfeinden. Ein selbst gebautes Igelhäuschen sieht nicht nur schön aus, sondern dient dem putzigen Stachelträger als begehrtes Winterquartier.

Text: Paula Jansen
Artikelbild: Dr. Norbert Lange/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.