Vorgarten auf der Nordseite schön gestalten – Ideen für die Bepflanzung

Für eine kreative Vorgartengestaltung auf der Nordseite sind Spezialisten gefragt, die auch bei wenig Licht prächtig gedeihen. Die Auswahl schattenverträglicher Sträucher, Stauden und Blumen ist erstaunlich groß. Stöbern Sie hier einem reichen Fundus empfehlenswerter Pflanzen für einen repräsentativen Schattengarten vor Ihrem Haus.

vorgarten-gestalten-nordseite
Das Schattenglöckchen gedeiht auch im Schatten

Schattenverträgliche Charaktergestalten – Tipps für Bäume und Sträucher

Sträucher und Bäume sind das optische Rückgrat in der stilvollen Vorgartengestaltung. Wo Sonnenlicht Mangelware ist, trumpfen die folgenden Arten und Sorten als Leitpflanzen auf, die sich erst im lichten Schatten von ihrer schönsten Seite zeigen:

  • Japanischer Goldahorn (Acer shirasawanum) begeistert mit gelben Blättern und orange-roter Herbstfärbung; 250-350 cm
  • Schattenglöckchen (Pieris japonica) legt auch im Schatten sein weißes Blütenkleid an; Wuchshöhe 200-300 cm
  • Ballhortensie ‘Everbloom’ (Hydrangea macrophylla) verwandelt den Vorgarten auf der Nordseite in ein Blütenmeer

Lesen Sie auch

Majestätische Ziergräser fungieren als eindrucksvolle und pflegeleichte Strukturgeber im Vorgarten. Auf der Nordseite setzen Überlebenskünstler, wie das Berg-Reitgras (Calamagrostis varia) oder die mannshohe Wald-Schmiele (Deschampsia cespitosa) eindrucksvolle Akzente.

Diese Stauden lieben gedämpftes Licht – Dezente Farben für den Schattengarten

Ein Vorgarten auf der Nordseite ist nicht zu farbloser Tristesse verdammt. Im Gegenteil laufen hier Blattschmuckstauden und Schattenblüher zur floralen Hochform auf. Die schönsten Zierpflanzen für lichtarme Lagen lernen Sie hier kennen:

  • Eisenhut (Aconitum) mit blauen, gelben oder purpurnen Blütenkerzen; Wuchshöhe 60, 80, 120 oder 150 cm
  • Japan-Anemone (Anemone japonica) blüht ab August bis zum ersten Frost; 60, 90 oder 120 cm
  • Schaublatt (Rodgersia pinnata) erfreut als Blüten- und Blattschmuckstaude mit sommerlicher Blütezeit; 50-80 cm
  • Purpurglöckchen (Heuchera), schattenblühende Blattschmuckstauden mit ganzjähriger Farbenpracht; 20-50 cm

Mit ihren ästhetischen Blatt-Texturen und dezenten Farben dürfen Funkien (Hosta) im Vorgarten auf der Nordseite nicht fehlen. Ein breit gefächerten Spektrum prächtiger Sorten hält der Fachhandel für Sie bereit. Nischen, die von der Sonne niemals gestreichelt werden, sind das ideale Refugium für Farne, wie dem Hirschzungenfarn (Phyllitis scolopendrium) oder dem klassischen Wald-Farn (Athyrium filix-femina).

Tipps

Dämmerlicht und feuchte Wärme auf der Nordseite des Hauses bieten Algen und Moos ideale Lebensbedingungen. Natursteine oder Kies sind folglich als Bodenbelag nicht ratsam. Um Wege zu befestigen oder Beete zu mulchen, ist Rindenmulch aus Pinienrinde für den schattigen Vorgarten die beste Wahl.

Text: Paula Jansen
Artikelbild: Anna Gratys/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.