Wann blüht Lavendel?

Die Blütezeit des Lavendels hängt in erster Linie von der Sorte ab. Es gibt frühblühende und spätblühende Lavendelsorten, wovon allerdings der Schopflavendel der früheste ist - die auch als Schmetterlingslavendel bezeichnete Art öffnet bereits ab Mai ihre Blüten.

Lavendel Blütezeit
Früher Artikel Lavendel richtig pflegen Nächster Artikel Lavendel einfach selbst vermehren – So züchten Sie selbst Jungpflanzen

Die schönsten Reiseziele zur Lavendelblüte

Der Frühsommer ist die richtige Jahreszeit der Lavendelblüte. Insbesondere die Felder der südfranzösischen Provence sind etwa ab Mai / Juni ein einziges violettes bis blaues Meer. Den Anfang macht ab Wonnemonat Mai der frühblühende Schopflavendel, der auch von allen Sorten am längsten blüht. Ab Anfang Juni beginnt die Blütezeit des Echten Lavendels, der vor allem in den Bergregionen zu finden ist. Kurze Zeit danach beginnt der hoch wachsende Speiklavendel seine Blüten zu öffnen. Als letzter blüht schließlich der für die Provence typische Lavandin, der ab Mitte Juni in einem üppigen blau-violetten Ton blüht. Übrigens ist zwar die Provence das bekannteste Anbaugebiet für Lavendel, doch auch in anderen mediterranen Ländern finden sich ausgedehnte Felder. Jederzeit eine Reise zur Lavendelblüte wert sind etwa auch die italienische Toskana oder Griechenland. Daneben finden sich weitere Anbaugebiete in Spanien (u. a. auf Mallorca), Kroatien (vor allem auf der Insel Hvar) sowie in Ungarn (Halbinsel Tihany).

Lavendelblüte in Deutschland

In Deutschland blüht der Lavendel sehr viel später als am Mittelmeer – es ist hier im Frühsommer in der Regel einfach noch nicht warm genug. Die meisten Lavendelsorten blühen hier erst ab Mitte / Ende Juni, manchmal sogar auch erst im Juli. Weiterhin ist die hiesige Lavendelblüte nicht nur vom Wetter (d. h. Sonnenscheindauer, Trockenheit) abhängig, sondern auch von Faktoren wie etwa der Bodenbeschaffenheit und der Pflege. Lavendel blüht nur dann so üppig und berauschend duftend, wenn alle Bedingungen stimmen – die Pflanze ist ein rechtes Sensibelchen und möchte daher gern äußerst pfleglich behandelt werden.

Tipps & Tricks

Schneiden Sie Ihren Lavendel gegen Ende Juli / spätestens Anfang August kräftig zurück, dann blüht er oft noch ein zweites Mal.

IJA

Text: Ines Jachomowski

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.