Mit welchen Gartenpflanzen lässt sich Sommerflieder am besten kombinieren?

Sommerflieder ist aus vielen Gärten nicht mehr wegzudenken: Vor allem aufgrund seine üppigen und lang anhaltenden Blüte ist er bei Gärtnern sehr beliebt. Zudem lässt sich der Strauch hervorragend mit anderen Sträuchern, aber auch mit Stauden, Kräutern, Bodendeckern und Gräsern kombinieren.

sommerflieder-kombinieren
Lila Sommerflieder lässt sich schön mit weiß blühenden Pflanzen kombinieren

Solitär oder Gruppenpflanzung?

Sowohl als Solitär als auch in einer Gruppe – beispielsweise in einem fein abgestimmten Staudenbeet – macht der Sommerflieder eine gute Figur. Insbesondere bei Gruppenpflanzungen sollten Sie jedoch darauf achten, die Pflanze in den Mittelpunkt zu rücken und andere Stauden, Sträucher, Gräser und einjährige Sommerblumen eher als Unterpflanzung bzw. Umrahmung einzusetzen. Des Weiteren eignet sich der Sommerflieder sehr gut für eine Heckenpflanzung, bei der Sie etwa verschiedenfarbige Sorten oder verschiedene Sträucher zusammen pflanzen. Halten Sie jeweils immer den empfohlenen Pflanzabstand ein.

Lesen Sie auch

Die schönsten Kombinationen

Der Tabelle können Sie einige Vorschläge zur Unterpflanzung des Sommerflieders entnehmen. Außerdem harmoniert der Strauch auch sehr gut mit Gräsern wie etwa dem Reiherfedergras (Stipa gigantea), Pfeifengras (Molinia caerulea), Federborstengras (Pennisetum alopecuroides), Rutenhirse (Panicum virgatum) oder Chinaschilf (Miscanthus sinensis).

Deutscher Name Botanischer Name Wuchs Blütenfarbe Blütezeit Besonderheiten
Beet- und Edelrosen Rosa buschig verschiedene: weiß, gelb, rosa, violett, apricot, mehrfarbig unterschiedlich, meist Juni – September schöner Kontrast zum Sommerflieder
Lavendel Lavandula angustifolia buschig, horstig violett, weiß Juli – August Gewürzpflanze
Zitronenmelisse Melissa officinalis buschig, horstbildend weiß Juni – August Duft- und Gewürzpflanze
Salbei Salvia officinalis horstig violettblau Juni – August Sorten mit panaschierten Blättern
Storchschnabel Geranium horstig, verzweigt verschiedene: weiß, rosa, violett Juni – Juli heimische Pflanze mit zarten Blüten
Blut-Weiderich Lythrum salicaria aufrecht buschiger Wuchs rosa, violett Juli – September bevorzugt feuchte Böden
Margerite Leucanthemum horstig, aufrechte Blütenstände weiß Juli – August aparter Gegensatz zum Sommerflieder
Sonnenhut Rudbeckia horstig, aufrechte Blütenstände gelb August – September spät blühend
Scheinsonnenhut Echinacea aufrechte Stängel, horstbildend weiß Juli – September uralte Heilpflanze
Flammenblume Phlox locker, aufrecht, horstig verschiedene Juni – August zahlreiche verschiedene Sorten
Johanniskraut Hypericum hiricinum aufrechter Kleinstrauch gelb Juli – September Heilpflanze
Bartblume Caryopteris clandonensis kompakt, buschig verschiedene August – Oktober intensiv duftend
Scharfer Mauerpfeffer (Fetthenne) Sedum acre verschieden gelb Juni – Juli sehr anspruchslose Pflanze
Japanische Strauchspiere Spiraea nipponica dichter Strauch weiß Juni – Juli ideal auch für Blütenhecken
Fingerstrauch Potentilla buschig, horstbildend verschiedene Juni – August ideal für Blütenhecken

Tipps

Buddleja alternifolia kann auch an einer Rankhilfe als Kletterpflanze gezogen werden.

Text: Ines Jachomowski
Artikelbild: Julietphotography/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.