Die schönsten Sommerflieder-Sorten

Sommerflieder ist natürlich nicht gleich Sommerflieder: Es gibt verschiedene Arten, von denen besonders häufig Buddleja davidii sowie der Chinesische Sommerflieder (Buddleja alternifolia) in deutschen Gärten zu finden ist. Daneben existieren noch weitere etwa 100 Variationen, die allerdings nicht alle winterhart sind. Hierzu gehören etwa der Kugel-Sommerflieder (Buddleja globosa) und der Gelbe Sommerflieder (Buddleja x weyeriana).

sommerflieder-sorten
Der Sommerflieder Pink Delight ist, wie der Namen schon sagt, pink

Die schönsten Sorten von Buddleja davidii

Buddleja davidii ist ein sehr starkwüchsiger Sommerflieder, der bei entsprechenden Bedingungen und je nach Sorte durchaus zwischen 30 und 150 Zentimeter pro Jahr wächst. Unter seinen zahlreichen Sorten finden sich Blütenfarben in Weiß, Violett, Lilablau, Hellblau oder Rosa. Die stark duftenden Blüten sind an bis zu 30 Zentimeter langen, je nach Sorte aufrechten oder übergeneigten, vielblumigen Rispen angeordnet. Diese entwickeln sich im Juli bis zum September an den Enden der Zweige.

Lesen Sie auch

Sorte Blütenfarbe Wuchshöhe Wuchsbreite Besonderheit
‚African Queen‘ purpur- bis violettblau 200 – 300 cm 150 – 200 cm sehr schlanke Rispen
‚Black Knight‘ purpur- bis dunkelviolett 200 – 300 cm 150 – 300 cm reichblühend
‚Dart’s Ornamental White‘ weiß 200 – 300 cm 150 – 200 cm sehr reich blühend
‚Empire Blue‘ hell blauviolett 200 – 300 cm 150 – 200 cm früher Blühbeginn
‚Fascinating‘ lilarosa 200 – 300 cm 150 – 200 cm besonders schöne Blütenfarbe
‚Ile de France‘ blauviolett 200 – 250 cm 150 – 200 cm besonders dunkle Blütenfarbe
Nanho Blue violettblau 150 – 200 cm 100 – 150 cm wird nur ca. 150 cm hoch
Nanho Purple purpurrot 150 – 200 cm 100 – 150 cm wird nur etwa 120 cm hoch
‚Niobe‘ purpurviolett 200 – 300 cm 125 – 175 cm besonders lange Blütezeit
Purple Emperor dunkel purpurrot 100 – 150 cm 100 – 150 cm lange und schmale Rispen
‚Pink Delight‘ silbrig rosa 200 – 250 cm 150 – 200 cm wunderschöne Blütenfarbe
‚Royal Red‘ purpurrot 200 – 300 cm 150 – 200 cm spät, aber lange blühend
‚Summer Beauty‘ purpurviolett 200 – 250 cm 150 – 200 cm niedriger und kompakter Wuchs
‚White Bouquet‘ reinweiß 200 – 300 cm 150 – 200 cm gedrungene Rispen
‚White Profusion‘ reinweiß 200 – 300 cm 150 – 200 cm lange und kräftige Rispen

Robust und pflegeleicht: Chinesischer Sommerflieder (Buddleja alternifolia)

Auch der Chinesische oder Wechselständige Sommerflieder ist eine sehr starkwüchsige, bis zu vier Meter hoch und ebenso breit werdende Art. Der Strauch entwickelt lange, dünne, weit ausgebreitete und überhängende Äste und kommt am besten auf Mauerkronen sowie in großen Pflanzkübeln zur Geltung. Im Juni / Juli stehen lilapurpurne, herb duftende Blüten in zahlreichen, etwa vier bis fünf Zentimeter breiten Büscheln auf der ganzen Länge der vorjährigen Zweige. Der Chinesische Sommerflieder lässt sich gut mit Rosen oder anderen sommerblühenden Kleinsträuchern wie beispielsweise Bartblumen (Caryopteris), Blauraute bzw. Silberstrauch (Perovskia) oder Fingerstrauch (Potentilla) kombinieren. Er bevorzugt einen sonnigen und trockenen Standort.

Tipps

Sommerflieder bevorzugt zwar einen eher trockenen und gut durchlässigen Boden, verträgt jedoch bei der Pflanzung eine ordentliche Schaufel reifen Kompost.

Text: Ines Jachomowski
Artikelbild: olenaa/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.