Ist die Ballonblume eine Nahrungsquelle für Bienen?

Die Ballonblume, auch Chinesische Glockenblume genannt, ist eine mehrjährige krautige Staude, die im Blumenbeet oder im Topf gehalten werden kann. Aus Sicht des Menschen sind die Blüten hübsch anzusehen, aber wie sieht das bei Bienen aus?

ballonblume-bienen
Bienen fliegen die Ballonblume zwar an, aber heimische Blumen mögen sie mehr

Welchen Wert hat die Ballonblume für Bienen?

Der Nektar- und Pollenwert der Ballonblume für Bienen liegt im mittleren Bereich. Da sie nicht zu den alteingesessenen Stauden gehört, sondern in Nordostasien beheimatet ist, ist der Trachtwert trotzdem als hoch einzustufen. Denn exotischen Pflanzen wird oft nachgesagt, dass sie für heimische Insekten überhaupt keinen Wert haben.

Lesen Sie auch

Welche Bienen fliegen die Ballonblume an?

Die Ballonblume wird von Honig- (Apis melifera) und Wildbienen angeflogen. So konnten auf den Blüten von Platycodon grandiflorus bereits folgende Wildbienenarten und Hummeln gesichtet werden:

  • Große Glockenblumen-Scherenbiene (Chelostoma rapunculi)
  • Kurzfransige Scherenbiene (Chelostoma campanularum)
  • Garten-Blattschneiderbiene (Megachile willughbiella)
  • Gewöhnliche Maskenbiene (Hylaeus communis)
  • Gewöhnliche Furchenbiene (Halictus simplex)
  • Verkannte Goldfurchenbiene (Halictus tumulorum)
  • Gewöhnliche Schmalbiene (Lasioglossum calceatum)
  • Grünglanz-Schmalbiene (Lasioglossum nitidulum)
  • Steinhummel (Bombus lapidarius)

Helfe ich mit der Ballonblume auch oligolektischen Bienen?

Beobachtungen der Ballonblume haben gezeigt, dass sie von oligolektischen Wildbienenarten angeflogen werden wie zum Beispiel der Großen- und Kleinen-Glockenblumen-Scherenbienen. Bienenforscher erklären dies damit, dass die Ballonblume zur Familie der Glockenblumengewächse (Campanulaceae) gehört, zu welcher auch heimische Arten wie die Rundblättrige Glockenblume (Campanula rotundifolia) gezählt werden, die allerdings eine höhere Bedeutung für Bienen haben.

Tipp

Ballonblume kombinieren

Die großen Blüten der Ballonblume passen sehr gut Glockenblumen, Schafgarbe, Ringelblumen und Erika. Kombinieren Sie diese Pflanzen in gemischten Rabatten, haben auch die Bienen eine große Freude.

Text: Isabella Sommer
Artikelbild: Moskwa/Shutterstock