Kann man die Ballonblume auf dem Balkon pflanzen?

Die Ballonblume eignet sich sehr gut für die Bepflanzung eines Balkons. Wählen sie die Sorte und Farbe der Chinesischen Glockenblume passend zu Standort und Sonneneinstrahlung, dann werden Sie lange Freude an der außergewöhnlichen und äußerst dekorativen Pflanze haben.

Ballonblume im Topf
Die Ballonblume gedeiht auch bestens im Topf auf dem Balkon

Was sollte man dabei beachten?

Wählen Sie für einen kleinen Balkon eine eher niedrig wachsende Sorte. Verwenden Sie verhältnismäßig tiefe Balkonkästen (17,99€ bei Amazon*) oder Pflanztöpfe, denn die Ballonblume bekommt recht lange Pfahlwurzeln. Der Boden sollte nährstoffreich und durchlässig sein. Geben Sie eventuell etwas Sand und Kompost in Ihre Blumenerde.

Lesen Sie auch

Auf einem sehr sonnigen Balkon behalten blaue Sorten der Ballonblume ihre Farbe am besten. Rosafarbene und weiße Sorten lieben dagegen den Halbschatten. Bekommen sie zu viel Sonne, dann verfärben sich ihre Blüten, aber vielleicht gefällt Ihnen der neue Farbton ja.

Die Ballonblume auf dem Balkon pflegen

Ballonblumen sind sehr durstig. Da macht sich ein Wassermangel auf einem Balkon natürlich schneller bemerkbar als im Gartenbeet. Gießen Sie Ihre Pflanzen darum regelmäßig, während der Blütezeit im Sommer eventuell auch mehrmals täglich. Eine kleine Gabe Flüssigdünger zweimal pro Monat dürfen Sie Ihrer Ballonblume in dieser Zeit auch gönnen.

Die Ballonblume als Kübelpflanze überwintern

Zwar ist die Ballonblume durchaus winterhart, aber als Kübelpflanze nicht ausreichend vor Frost geschützt. Denn im Gegensatz zum Blumenbeet kann in einen Kübel oder Balkonkasten der Frost von allen Seiten eindringen, auch von unten. Daher benötigt die Ballonblume in diesem Fall auch von allen Seiten einen guten Schutz. Wickeln Sie eine alte Decke, Noppenfolie oder anderes wärmedämmendes Material um Ihre Pflanzgefäße.

Schützen Sie die Ballonblume auch vor kaltem Wind. Ideal ist eine Überwinterung in einem kalten Gewächshaus oder einem unbeheizten Wintergarten. Solange der Boden nicht gefroren ist, sollten Sie die Chinesische Glockenblume auch mäßig gießen, damit sie nicht verdurstet. Diese Gefahr wird häufig übersehen.

Die besten Tipps für Ballonblumen auf dem Balkon:

  • regelmäßig gießen
  • regelmäßig düngen
  • etwa von April bis August
  • im Winter vor Frost schützen

Tipps

Auf einem vollsonnigen Balkon behalten blaue Ballonblumen am besten ihre schöne Farbe.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.