Welche Pflanzen eignen sich für einen Balkonkasten im Halbschatten?

Ein Balkon auf der Ost- oder Westseite ist längst nicht so von der Sonne verwöhnt, wie auf der Südseite. Auf malerische Blütenpracht müssen Sie im Halbschatten dennoch nicht verzichten. Einige der schönsten Pflanzen für den halbschattigen Blumenkasten können Sie hier entdecken.

balkonkasten-halbschatten
Der Balkonklassiker, die Petunie, gedeiht auch im Halbschatten

Blütenmeer im halbschattigen Blumenkasten – so gelingt es

Die folgenden Pflanzen sind nicht auf einen sonnigen Standort angewiesen, um ihr üppiges Blütenkleid anzulegen:

  • Kugel-Primel (Primula denticulata): Blütezeit von März bis Mai
  • Fleißiges Lieschen (Impatiens walleriana): Blütezeit von Juni bis September
  • Knollen-Begonien (Begonia × tuberhybrida): Blütezeit von Mai bis zum ersten Frost
  • Petunien (Petunia): Blütezeit von Juni bis Oktober
  • Zauberglöckchen ‚Million Bells‘ (Calibrachoa): Blütezeit von Juni bis Oktober
  • Männertreu (Lobelia): Blütezeit von Mai bis Oktober

Kombinieren Sie die einjährigen Sommerschönheiten mit mehrjährigen Stauden, wenn Sie nicht in jedem Jahr die komplette Bepflanzung austauschen möchten. Ideale Kandidaten für den Blumenkasten im Halbschatten sind Busch-Windröschen (Anemone nemorosa) und Bergwald-Storchschnabel (Geranium nodosum).

Text: Paula Jansen
Artikelbild: ancress/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.