Strelizie – Wohlfühlen am perfekten Standort

Erst wenn die Rahmenbedingungen passen, kann in der Pflege nicht mehr allzu viel schiefgehen. Die Pflanze gedeiht prächtig und bringt jedes Jahr ihre interessanten Blüten hervor. Doch welcher Standort gefällt einer Strelitzie am besten?

Strelitzie Sonne
Die Strelitzie liebt Sonne

Lichtdurchflutet, warm und feucht

Beachten Sie bei der Standortwahl das Folgende:

  • sonnig gelegen
  • gern im Sommer rausstellen auf den Balkon oder die Terrasse
  • hohe Luftfeuchtigkeit
  • pralle Mittagssonne wird vertragen
  • Temperatur zwischen 10 und 25 °C
  • keiner stauenden Hitze aussetzen
  • optimal geeignet: helles Bad und Küche (dort herrscht hohe Luftfeuchtigkeit)

An den Boden stellt die Papageienblume geringe Ansprüche. Pflanzen Sie es am besten in einen Topf mit einem durchlässigen Substrat. Gut eignet sich eine lehmig-kiesige Basis. Die Erde sollte mäßig nährstoffreich und locker sein.

Tipps

Den Topf oder Kübel auf einen rollbaren Untersatz gestellt, lässt sich der Standort jederzeit einfach wechseln.

Text: Anika Gütt

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.