rosenbeet-bodendecker
Blaukissen werden gern mit Rosen oder anderen Gehölzen kombiniert

Rosenbeet mit Bodendeckern gestalten

Rosen lassen sich wunderbar mit Bodendeckern kombinieren. Besonders elegant wirkt das Rosenbeet, wenn die Bodendecker farblich abgestimmt sind. Im Folgenden erhalten Sie schöne Ideen, Tipps und Tricks, wie Sie wirkungsvoll Bodendecker in Ihr Rosenbeet einbauen. Außerdem erhalten Sie eine Liste der schönsten Teppichpflanzen sowie Bodendeckerrosen.

Rosen mit Bodendeckern kombinieren

Da Rosenbeet am Rand mit Bodendeckern zu verzieren, ist eine weit verbreitete Technik. Bodendecker sind hübsch anzusehen, blühen oft ausdauernd und stehlen dabei den Rosen nicht die Show. Außerdem halten die dicht wachsenden Teppichpflanzen Unkraut fern und den Boden feucht.

Die 10 schönsten Bodendecker für Rosenbeet

Bei der Auswahl der Bodendecker für Ihr Rosenbeet sollten Sie auf eine gute Winterhärte achten. Wer auch gern im Winter etwas grünen haben will, der kann wintergrüne Bodendecker pflanzen. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl der 10 schönsten Bodendecker für das sonnige Rosenbeet:

Bodendecker Blütenfarbe Blütezeit Wintergrün Besondere Merkmale
Blaukissen Bläulich April bis Mai Nein Schöner, dichter Blütenteppich
Blauwurz Blau August bis Oktober Nein Rotes Herbstlaub
Kissen-Seifenkraut Rosa Mai bis Juli Nein Wurde früher zum Waschen verwendet
Mauerpfeffer Gelb oder weiß Juni bis Juli Ja Dickblattgewächs
Mittagsblume Violett Juni bis September Nein Sehr dichter Blütenteppich
Sternmoos Weiß Mai bis Juli Ja Schöner, dicht grüner Teppich
Teppich-Storchschnabel Bläulich, rosa, weiß… sortenabhängig Sortenabhängig, im Sommer Nein  
Teppich-Glockenblume Violett Juni bis August Nein Glockenförmige Blüten
Teppich-Phlox Weiß, violett, bläulich, rosa Sortenabhängig Nein Schöner, dichter Blütenteppich
Teppich-Thymian Violett oder weiß Juni bis August Ja Stark duftend, Küchenkraut

Rosen mit Bodendeckerrosen kombinieren

Unter den unzähligen Rosensorten gibt es auch ein paar Bodendecker. Auch mit diesen können Sie Ihr Rosenbeet gestalten. Achten Sie aber darauf, dass Sie Rosen nicht auf Rosen pflanzen können. Standen vorher an dem Standort schon Rosen, müssen Sie großzügig die Erde austauschen.
Hier eine Auswahl der 10 schönsten Bodendeckerrosen:

Bodendeckerrose Blütenfarbe Blütezeit
‚The Fairy‘ Rosa Juni bis August
‚Sea Foam‘ Weiß Juni bis August
‚Sedana‘ Gelb Juni bis September
‚Aspirin Rose‘ Weiß Juni bis September
‚Heidetraum‘ Kräftig rosa Juni bis September
‚Loredo‘ Gelb Juni bis September
‚Heidefeuer‘ Kräftig rosa-rot Juni bis September
‚Sorrento‘ Rot Juni bis September
‚Palmengarten Frankfurt‘ Rosarot Juni bis September
‚Stadt Rom‘ Rosa Juni bis September

Tipps

Kombinieren Sie Ihre Rosen auch mit schönen Ziergräsern oder Stauden. Hier finden Sie eine Liste der schönsten Begleitpflanzen für den Rosengarten.

Text: Sara Müller Artikelbild: Imfoto/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. LilliaBella
    Liebstöckel
    LilliaBella
    Plauderecke
    Anrworten: 3
  2. Faulischlumpf
    Was ist das?
    Faulischlumpf
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 3
  3. Andreas
    888
    Andreas
    Plauderecke
    Anrworten: 0