Die Blütezeit der Petunien

Trotz einer gewissen Anfälligkeit für Krankheiten und Schädlinge sind die in vielen Farben erhältlichen Petunien vor allem als Balkonpflanzen sehr beliebt. Das liegt nicht zuletzt auch an der hohen Anzahl der Blüten, die sich laufend neu bilden und so für eine extrem lange Blütezeit sorgen.

Wann blühen Petunien?
Petunien blühen ab Mai

Ausdauernde Blütenpracht im Garten und auf dem Balkon

Die ersten Blüten zeigen sich bei der Petunie je nach Standort und Anzuchtzeitpunkt im Mai oder Juni. Werden die Pflanzen dann über den Sommer hinweg ausreichend gewässert und gedüngt, so bilden sich an einem sonnigen Platz nach und nach immer neue Blüten. Dieser Blütenreichtum findet meist erst im Oktober oder November ein Ende, wenn die empfindlichen Pflanzen durch die ersten Nachtfröste absterben. Werden statt der Petunie verwandte Arten wie das Zauberglöckchen gepflanzt, so kann das Öffnen und Schließen der Blüten mit den Tageszeiten und dem jeweiligen Wetter beobachtet werden.

Lesen Sie auch

Die richtige Pflege während der Blütezeit

Aufgrund ihrer Herkunft aus Südamerika können Petunien durchaus Standorte in der vollen Sonne vertragen. Allerdings sollten die stark wasser- und nährstoffbedürftigen Pflanzen an einem heißen und trockenen Platz auch entsprechend regelmäßig gegossen werden. Außerdem gehören die folgenden Dinge zur regelmäßigen Pflege bei den Petunien:

  • die mindestens wöchentliche Düngung mit geeigneten Mitteln
  • die regelmäßige Kontrolle auf übliche Petunien-Krankheiten
  • das Kontrollieren auf einen eventuellen Blattlausbefall durch Auseinanderschieben der dicht wachsenden Triebe

Gegen Ende der Blütezeit: Was tun mit den Petunien?

Da Petunien im Freien nicht winterhart sind, werden sie im Herbst meist kompostiert. Allerdings können sie in einem kräftigen Rückschnitt und in einem geeigneten Winterquartier durchaus auch erfolgreich überwintert werden.

Tipps

Aus ästhetischen Gründen und zugunsten der Pflanzengesundheit werden welke Blüten der Petunie während der Blütezeit regelmäßig abgezupft. Wenn Sie aber an einigen Blüten die Samenkapseln fertig ausreifen lassen, dann können Sie ab Februar auf der Fensterbank Petunien für die neue Saison aus Samen selber ziehen.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.