Die Petunie: hängende Blütenschönheit im Balkonkasten

Die Petunie stammt ursprünglich aus Südamerika und hat ihren Siegeszug durch die Gärten und Pflanztröge dieser Welt nicht zuletzt aufgrund ihres gewaltigen Blütenreichtums angetreten. Da die Petunie gerne etwas vor Wind und Regen geschützt gedeiht, ist der Balkon ein idealer Standort für diese Pflanze.

Hängepetunien
Hängende Petunien machen sich besonders gut im Balkonkasten

Die hängenden Sorten der Petunie

Besonders geschätzt werden hängende Sorten der Petunie, die mit ihren leuchtend bunten Farben flächige und von Weitem sichtbare Farbakzente an die Balkonbrüstungen von Häusern zaubern können. Zu den Hängepetunien gehören beispielsweise die folgenden Unterarten:

  • Petunia Bordeaux
  • Petunia Violet Star
  • Petunia Chocolina
  • Petunia Veranda White
  • Petunia Supercal Velvet
  • Petunia Conchita Doble Blue

Lesen Sie auch

Wenn Sie diese Petunien nach den Eisheiligen als vorgezogene Jungpflanzen an einen möglichst sonnigen Balkonstandort pflanzen und diese gut pflegen, so können die über den Balkonkasten überhängenden Triebe bis zum Spätsommer Längen von bis zu 60 oder 80 Zentimetern erreichen.

Lange Triebe benötigen ausreichend Nährstoffe und Wasser

Auch wenn viel Sonne und Wärme für ein starkes Wachstum der Petunien mit vielen Blüten wichtig ist, dies allein reicht für prächtige Hängepetunien noch nicht aus. Da Petunien sehr empfindlich auf Staunässe und regennasses Wetter reagieren können, sollten sie in ein möglichst durchlässiges Substrat gepflanzt werden und am Besten teilweise überdacht sein. Außerdem sollten die Pflanzen während der warmen Sommertage mindestens einmal täglich mit weichem Gießwasser versorgt werden. Für die Bildung langer “Vorhänge” aus Blättern und Blüten an der Balkonbrüstung benötigen Petunien viele Nährstoffe, die Sie ihnen mittels einer ein- bis zweimal wöchentlich erfolgenden Düngung mit Flüssigdünger zuführen können. Achten Sie dabei insbesondere auf eine ausreichende Eisenversorgung, damit es nicht zu Mangelerscheinungen wie einer Chlorose kommt.

Vorsicht bei der Pflege hängender Petunien

Während das kleinblütigere Zauberglöckchen während der Blütezeit weniger Aufmerksamkeit braucht, werden bei der Petunie in der Regel die welken Blüten alle paar Tage entfernt. Es ist Geschmackssache, ob dies auch bei hängenden Groß-Exemplaren unbedingt nötig ist. Sie sollten aber bei der Pflege der Pflanzen und bei der Läuse-Kontrolle stets ihre eigene Sicherheit im Blick haben.

Tipps

Damit bei der Petunien-Pflege keine Unfälle passieren, sollten Sie sich nicht über die Balkonbrüstung zu den Blüten hinab beugen. Das mit einer Trittleiter mitunter unsichere Gießen von Hängepetunien in einer Blumenampel (8,69€ bei Amazon*) fällt mit einer speziellen Gießhilfe oder mit dem Gartenschlauch leichter.

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.