Pantoffelblume – unermüdlich zur Blütezeit

Die auch als Calceolaria bekannte Pantoffelblume gibt es in zahlreichen verschiedenen Arten und Sorten. Kurzlebige Varianten werden meist im Zimmer kultiviert, mehrjährige eignen sich auch für den Balkon oder Garten. Immer begeistert sie durch ihre lange Blütezeit.

Wann blüht die Pantoffelblume?
Die Pantoffelblume blüht mehrere Monate hindurch

Pantoffelblume blüht zwischen April und September

Die nachfolgende Tabelle zeigt, dass die Pantoffelblume ein unermüdlicher Sommerblüher ist. Für die Zimmerhaltung kultivierte, kurzlebige Arten sind dagegen ab ca. Januar blühend im Handel erhältlich und sterben meist innerhalb weniger Monate ab.

Art Blüte Blütezeit Wuchshöhe Mehrjährig Winterhärte
Calceolaria integrifolia gelb April bis Oktober 20 bis 100 cm ein- bis zweijährig nein
C. Hybriden verschiedene Januar bis Mai bis 30 cm ein- bis zweijährig nein
C. arachnoidea violett Juni bis Juli bis 30 cm mehrjährig ja
C. cavanillesii gelb Juni bis Juli bis 30 cm mehrjährig ja
C. biflora gelb mit roten Sprenkeln Juni bis Juli 10 bis 15 cm mehrjährig mäßig
C. falklandica hellgelb Juni bis Juli 10 bis 15 cm mehrjährig ja

Tipps

Sie können v. a. bei den kurzlebigen Arten immer wieder selbst für blühenden Nachschub sorgen, indem Sie die Pflanzen durch Samen oder Stecklinge vermehren.

Text: Ines Jachomowski

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.