Womit kann ich eine Fichte unterpflanzen?

Der kahle Boden unter schönen Bäumen ist manchem Gartenbesitzer ein Gräuel, Unterpflanzen ein gutes Mittel dagegen. Die Fichte ist jedoch ein Flachwurzler. Sie lässt anderen Pflanzen also nur begrenzten Lebensraum und wenig Feuchtigkeit übrig.

Pflanzen unter Fichte
Fichten können ur dann unterpflanzt werden, wenn ihre Äste nicht bis auf den Boden hängen

Welche Pflanzen mögen den Boden unter Fichten?

Es gibt durchaus einige Pflanzen, die gut auf sauren Böden wachsen, aber bei der Unterpflanzung von Fichten kommen nur Schatten liebende Pflanzen in Frage, die auch nicht allzu groß werden. Suchen Sie vor allem nach Gräsern und Farnen, vielleicht auch einigen kleineren Stauden, die für etwas Farbe sorgen. Immerhin konkurrieren diese Pflanzen mit der Fichte um Wasser und Nährstoffe im Boden.

Lesen Sie auch

Wie unterpflanze ich Fichten?

Es ist sehr wichtig, dass Sie beim Setzen anderer Pflanzen die Wurzeln der Fichte nicht verletzen. Suchen Sie also vorsichtig nach diesen Wurzeln und markieren Sie die freien Stellen zum Beispiel mit einem kleinen Stock, den Sie in die Erde stecken. Anschließend bringen Sie dort einige Zentimeter hoch Pflanzenerde oder Laubkompost auf.

Falls nötig, schneiden oder sägen Sie die unteren Äste der Fichte ab. Wässern Sie Pflanzen, die Sie einsetzen wollen sehr gründlich. Am besten tauschen Sie den Wurzelballen so lange unter Wasser, bis keine Luftblasen mehr nach oben steigen. Setzen Sie dann die Stauden, Farne und/oder Gräser in die Erde und gießen Sie alles noch einmal gut an.

Eine Schicht Rindenkompost hält die Feuchtigkeit besser im Boden. Achten Sie aber auf einen geeigneten pH-Wert oder mischen Sie etwas Hornspäne (6,39€ bei Amazon*) ein. Gießen Sie die frisch gesetzten Pflanzen in den ersten Wochen regelmäßig, die Fichte lässt ihnen nicht viel Wasser übrig. Pflanzen Sie erst ab Ende Juli, dann ist weniger Gießen nötig, da die Fichte ihr Wachstum dann weitgehend abgeschlossen hat.

Pflanzen, die unter der Fichte wachsen können:

  • diverse Farne: Pfauenrad-Farn
  • Sumpfdotterblume
  • Frauenschuh
  • Arnika
  • Ziergräser
  • kleine Stauden
  • Bodendecker
  • kleine Gehölze: Heidelbeere, Preiselbeere, Kirschlorbeer

Tipps

Setzen Sie nur Pflanzen unter Ihre Fichte, die sich im Schatten wohlfühlen.


Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.