Drachenbaum im Winter
Der Drachenbaum mag es auch im Winter hell

Den Drachenbaum möglichst schonend überwintern

Der Drachenbaum gehört zu den einigermaßen pflegeleichten Zimmerpflanzen und kann durch regelmäßiges Umtopfen auch im Haus ein durchaus stattliches Wachstum an den Tag legen. So richtig wohl fühlt sich diese Pflanze bei ganzjährig möglichst gleich warm bleibenden Temperaturen.

Der Drachenbaum mag es auch im Winter sonnig und warm

Aufgrund des natürlichen Herkunftsgebiets der meisten Unterarten ergibt sich für den Drachenbaum eine starke Empfindlichkeit gegenüber kalten Temperaturen. Drachenbäume sollten auch im Winter möglichst hell (wenn auch nicht direkt im Sonnenlicht am Fenster) stehen und keinen Temperaturen von unter 10 Grad Celsius ausgesetzt werden. Bestimmte Drachenbäume lassen sogar schon bei kühleren Temperaturen unter 16 Grad Celsius die Blätter hängen.

Die Pflegemaßnahmen an die Winterruhe des Drachenbaums anpassen

Während der sogenannten Winterruhe von etwa November bis in den März hinein sollten die folgenden Pflegemaßnahmen und Standortfaktoren entsprechend angepasst werden:

  • Düngung
  • Wasserversorgung
  • Licht

Düngen sollten Sie den Drachenbaum während der Wintermonate gar nicht und gegossen werden sollte immer erst, sobald sich die oberste Erdschicht wieder krümelig trocken anfühlt. Viel Tageslicht wirkt sich zwar grundsätzlich positiv aus, eine zu starke direkte Sonneneinstrahlung kann aber auch die Blätter schädigen.

Tipps

Der Drachenbaum gedeiht während der Sommermonate auch auf dem Balkon sehr gut, er muss aber im Herbst rechtzeitig vor kalten Wetterphasen in das Haus gerettet werden.

Beiträge aus dem Forum

  1. Emojis - Umfrage

    Emoji - Bildschriftzeichen - treten in Form eines Piktogramms und/oder Ideogramms auf, eingesetzt werden sie insbesondere in SMS und Chats, um längere Begriffe zu ersetzen. Quelle: Wikipedia Ich würde mir passendere Emojis wünschen... die angebotenen eignen sich doch eher für Tierzüchter und Restaurant-Seiten...:( Was meint Ihr?

  2. Wer kennt diese Pflanze

    Ich habe mir letzten November von der Insel La Palma eine kleine Pflanzenspitze mitgebracht, eingetopft und am Fenster aufgestellt. Nun hat sie wunderhübsche kleine glockenähnliche Blüten.

  3. Ableger vom rotlaubigen Holunder

    Wie macht man von Holunder Ableger? Genau wie von Johannisbeeren durch Steckholz und auch im Frühwinter ? Ich habe einen wunderschönen rotlaubigen Holunder denn ich gerne vermehren würde. Dankeschön...

  4. Blauregen auf Stamm ziehen

    Hallo liebe Grünfinger, ich träume schon seit langem von einem Blauregen-'Bäumchen' und würde gern dieses Jahr damit beginnen mir diesen Traum zu erfüllen. Ich habe nicht viel Erfahrung, aber an Liebe, Pflege und Geduld soll es nicht mangeln. Auf dem angehängten Foto zu sehen ist der aktuelle Stand des veredelten Zöglings, wie gekauft (Höhe knapp 50cm) . Für die ersten Jahre wird er im Kübel auf dem Balkon stehen. Auf diesem Forum habe ich folgende Anleitungen zur Zucht als Hochstamm gefunden: https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm-schneiden Dort steht, dass ich im ersten Jahr mit dem Schnitt beginnen soll - nämlich alles bis auf []

  5. Bananenstaude-Blätter knicken ab

    Hallo an alle , mit einem grünen Daumen, ich habe 2 Bananenstauden(die sollten eigentlich winterhart sein, ich hab sie aber in großen Kübeln über den Winter ins Wohnzimmer geholt), nun knicken so nach und nach immer wieder die großen Blätter ab. Was fehlt ihr?Für Hilfe wäre ich dankbar.