Staudenbeet mit sonnigem, trockenem Standort

Alle Pflanzen brauchen Wasser, um gut gedeihen zu können. Aber einige sind toleranter gegenüber Trockenheit als andere. Im Folgenden finden Sie eine Liste jener Stauden, die an sonnigen Standorten gedeihen und vorrübergehend Trockenheit vertragen.

staudenbeet-sonnig-trocken
Lavendel und Thymian sind typische Stauden für trockene, sonnige Staudenbeete

Das sonnige, trockene Staudenbeet gestalten

Sonnige Staudenbeete werden oft als Steingärten gestaltet: Blütenreiche Stauden wechseln sich mit hübschen Ziergräsern und dekorativen Steinen ab. Die Erde wird abschließend mit Kieselsteinen bedeckt. Das schützt vor Austrocknung und Unkraut.
Generell ist es sinnvoll, Staudenbeete an sonnigen, trockenen Standorten zu mulchen, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten. Auch Teppichstauden können diese Funktion übernehmen.

Lesen Sie auch

Die schönsten Stauden für das sonnige, trockene Staudenbeet

Staudenname Blütenfarbe Blütezeit Besonderheiten
Alpenaster Violett bis rosa Juli bis September Wildform unter Naturschutz
Balkanstorchschnabel Rosa Mai bis Juni Teppichstaude
Ballonblume Violett, weiß oder bläulich August In der prallen Sonne können sich die Blüten leicht verfärben
Bartfaden Rot, weiß, violett, rosa Juli bis September Immergrün, oft einjährig
Bergminze Weiß oder rosa Mai bis August Duftet stark, lange Blütezeit
Duftnessel Violett oder weiß Juli bis September Duftet betörend, lange Blütezeit
Edeldistel (Mannstreu) Bläulich, violett Juni bis Oktober (sortenabhängig) Distelähnlich
Fackellilie Rot-gelb Juni bis Oktober Flammenähnliche Blüte
Federnelke Weiß, rosa, rot April bis Juli Gefederte Blütenblätter
Kaukasus-Gamander Meist rosa bis violett Juni bis Oktober Sehr blütenreich, lange Blütezeit
Graslilie Weiß Sortenabhängig Einheimische Wildstaude
Junkerlilie Gelb Mai bis Juni Wintergrün
Karthäusernelke Kräftig rosa Juni bis September Schmerzlinderndes Heilkraut
Königskerze Gelb, rosa, lila u.a. Juli bis September Nur zweijährig
Küchenschelle Rot, violett, weiß März bis April Silbrige Samenstände
Lavendel Violett, selten weiß Sortenabhängig Stark duftend
Myrten-Aster Weiß oder zart rosa oder violett September bis Oktober Blütenreicher Teppich
Natternkopf Rötlich, bläulich Mai bis August Wildstaude
Ochsenauge Gelb Mai bis September Heimische Wiesenpflanze
Scheinsonnenhut Orange, rosa, violett u.a. Juli bis September Strahlenförmige Blüten
Sonnenröschen In vielen kräftigen Farben erhältlihc Mai bis Oktober Lange Blütezeit, Zwergstrauch
Spornblume Rosa, rot, violett u.a. Juni bis September, zweite Blüte möglich Hochwachsend
Stockmalve Meist rosa Juli bis September, sortenabhängig Wird bis 2 Meter hoch
Thymian Weiß, rosa April bis Juni Duftendes Küchenkraut
Verbene Weiß, rosa, violett u.a. Mai bis Frost Sehr lange Blütezeit
Witwenblume Rot, rosa, violett Juni bis September, sortenabhängig Lange Blütezeit
Zierlauch Violett oder weiß April bis September Schöne, kugelförmige Blütenstände

Text: Sara Müller
Artikelbild: Katarzyna Mazurowska/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.