So finden Sie das ideale Maß an Schatten für Lilien

Lilien mögen das Sonnenlicht, kommen aber auch mit einem gewissen Anteil an Schatten zurecht. Sie können die Blume deshalb auch an etwas schattigeren Standorten pflanzen. Hier erfahren Sie, was die idealen Lichtverhältnisse sind und worauf Sie bei Lilien achten.

lilien-schatten
Die Türkenbundlilie kommt besonders gut mit Schatten zurecht

Welche Teile von Lilien stehen gern im Schatten?

Am besten bieten Sie der Lilie einen schattigen Fuß und genügend Sonnenschein von oben auf der Blüte. Diese Kombination bietet der Lilie die idealen Voraussetzungen für eine gute Versorgung mit Feuchtigkeit und Nährstoffen im Boden und eine schöne Blütenbildung über der Erde. Sichten Sie doch einmal die Lichtverhältnisse bestimmter Bereiche in Ihrem Garten über den Tag hinweg. Oft finden sich dann Plätze, die genau diese Bedingungen erfüllen.

Lesen Sie auch

Welche Lilien kann man gut im Schatten pflanzen?

Vor allem die Türkenbundlilie ist für ihre Toleranz gegenüber Schatten am Standort bekannt. Generell wird oftmals darauf hingewiesen, dass hellere Lilienarten mehr Sonne benötigen. Das ist jedoch nur eine Daumenregel. Grundsätzlich sollten Sie die Eigenschaften der jeweiligen Liliensorte im konkreten Einzelfall prüfen.

Wie entwickeln sich Lilien im Schatten?

Wenn Lilien nicht genügend Sonnenlicht bekommen, kann die Blühfreudigkeit nachlassen. Entsprechend sollten Sie den Standort passend auswählen. Die prächtige Blüte ist schließlich einer der großen Vorteile dieser Blume und sie ist genau das, woran Sie sich erfreuen wollen. Anders als manch andere Zwiebelblume wächst die Lilie aber im Halbschatten durchaus gut und trägt hier auch schöne Blüten. Sie können die Pflanze also gezielt zur Verschönerung halbschattiger Beete und Gartenbereiche einsetzen.

Tipp

Wählen Sie einen windgeschützten Standort!

Ein windgeschützter Platz bietet der Lilie ebenfalls Vorteile. An sonnigen oder halbschattigen Standorten mit wenig Wind hält sich die Blüte der Blume wesentlich länger. Da Lilien durchaus mehrjährig wachsen, zahlt sich die Wahl des richtigen Standorts und der geeigneten Licht- und Schattenverhältnisse bei der Pflanzung nachhaltig aus.

Text: Ben Matthiesen
Artikelbild: mcajan/Shutterstock