Hyazinthe Merkmale
Die Hyazinthe kann bis zu 15 Jahre alt werden

Wissenswertes über die Hyazinthe (Hyacinthus)

Hyazinthen gehörten zu den bekanntesten und beliebtesten Frühlingsblühern in Haus und Garten. Die mehrjährigen Pflanzen brauchen nur wenig Pflege und sind absolut winterhart. Wissenswertes zur farbenfrohen Zwiebelpflanze mit ihrem unvergleichlichen Duft nach Frühling.

Wissenswertes zur Hyazinthe

  • Botanischer Name: Hyacinthus orientalis subsp. orientalis
  • Familie: Spargelgewächse
  • Herkunft: Zentral-Asien, Balkan
  • Sortenvielfalt: über 100 Sorten
  • Blütenform: bis zu 40 kleine sechsblättrige Blüten in Glockenform als Traube an einem Stängel
  • Blütenfarben: Weiß, Rosa, Gelb, Orange, Lachs, Rot, Violett, Hell- und Dunkelblau, Schwarz
  • Blätter: glänzend-grüne Laubblätter, lang, spitz zulaufend
  • Wurzelform: Blumenzwiebel
  • Höhe: 15 bis 30 Zentimeter
  • Blütezeit: März bis Mai
  • Standort: sonniger Gartenplatz, helles Blumenfenster
  • Vermehrung: über Brutzwiebeln oder Samen
  • Winterhart: absolut frosthart
  • Mehrjährig: Hyazinthen im Garten wachsen bis zu 15 Jahren
  • Giftstoffe: Saponine, Kalziumoxalat, Salizylsäure
  • Besonderheiten: stark duftender Frühlingsblüher

Hyazinthe im Garten oder im Haus kultivieren

Im Garten gedeiht die Hyazinthe auch ohne viel Pflege mehrere Jahre lang. An einem günstigen Standort bildet sie Brutzwiebeln und sorgt im Frühjahr für Blütenpracht.

Hyazinthen im Haus zu überwintern, ist nicht ganz einfach. Die Blume wird deshalb meist nur eine Saison gehalten und dann entsorgt. Eine Alternative besteht darin, sie nach der Blüte ins Freiland zu pflanzen.

Soll die Hyazinthe im Haus über den Winter gebracht werden, braucht die Zwiebel eine Kältephase, da sie sonst nicht blüht.

Hyazinthen als Schnittblume

Die Hyazinthe ist auch als Schnittblume für Frühlingsblumen sehr beliebt. Sie wird geschnitten, wenn die unteren Blüten aufgegangen, die oberen aber noch geschlossen sind.

Bevor sie in die Vase gestellt werden, müssen die Stiele mit dem Messer ganz gerade abgeschnitten werden. Damit sich die Hyazinthe als Schnittblume länger hält, sollte die Vase kühl stehen.

In der Vase machen sich Hyazinthen sehr schön mit anderen Frühlingsblühern wie Krokussen und Narzissen.

Hyazinthen im Glas treiben

Hyazinthen lassen sich sehr dekorativ im Haus in speziellen Hyazinthengläsern vortreiben. Nach der Blüte können sie im Garten ausgepflanzt werden.

Tipps & Tricks

Perlhyazinthen oder Traubenhyazinthen (Muscari) sind ebenfalls beliebte Frühlingsblüher aus der Familie der Spargelgewächse. Mit der eigentlichen Hyazinthe sind die sehr kleinen Pflanzen entfernt verwandt.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum

  1. Nadine
    Was ist das?
    Nadine
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 15
  2. Sarah987
    Gurkenschale
    Sarah987
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 10