Hyazinthe im Glas treiben
Wenn Sie Ihre Hyazinthe im Glas treiben, können Sie den Wachstumsprozess besonders gut beobachten

Hyazinthen im Glas treiben

Im 19. Jahrhundert war die Hyazinthe die Modeblume schlechthin. Die Zwiebeln waren kostbar, sodass sie mit besonderer Sorgfalt behandelt wurden. Aus dieser Zeit stammt die Methode, Hyazinthen im Glas zu treiben - eine besonders dekorative Form der Pflanzenpflege.

Die dekorative Idee: Hyazinthengläser

Für das Treiben von Hyazinthenzwiebeln benötigen Sie spezielle Gläser. Solche Hyazinthengläser können Sie kaufen. Je nach Zwiebelgröße tut es aber auch eine Karaffe, die oben eine breite Öffnung hat.

Welche Knollen eignen sich zum Treiben im Glas?

Ganz sicher gehen Sie, wenn Sie große Hyazinthenzwiebeln im Fachhandel kaufen. Diese Knollen sind bereits stratifiziert, haben ihre Kältephase also bereits hinter sich. Das Treiben von Hyazinthen ist dann unkomplizierter, weil Sie die Zwiebeln nicht noch extra mehrere Wochen lang kalt lagern müssen, bevor Sie sie ins Glas legen.

Wenn Sie Hyazinthenknollen aus dem Garten zum Treiben im Glas verwenden möchte, wählen Sie große Hyazinthenknollen, die fest und rund sind. Sie haben die meisten Nährstoffe gespeichert. Schrumpelige, kleine Zwiebeln schmeißen Sie besser gleich weg.

Hyazinthenknollen aus dem Garten müssen Sie vor dem Treiben mindestens acht Wochen bei null bis acht Grad lagern, um die Keimhemmung zu überwinden. Ohne Kältepause besteht die Gefahr, dass die Zwiebel keine Blüten treibt.

Hyazinthe im Glas treiben

  • Glas mit abgekochtem Wasser füllen
  • Zwiebel vorsichtig säubern
  • Lose Schale entfernen
  • Zwiebel in die obere Schale setzen
  • Glas mit Papierhut abdecken oder dunkel stellen
  • Mindestens acht Wochen kühl stellen
  • Wasser regelmäßig wechseln

Die Zwiebel selbst darf nicht mit Wasser in Berührung kommen, weil sie sonst fault.

Innerhalb von drei Monaten entwickeln die Hyazinthenknollen lange Wurzeln. Sobald sich an der Zwiebel Triebe und Blütenansätze zeigen, wird die Verdunkelung entfernt und die Pflanze wärmer und hell gestellt.

Nach der Blüte

Ausgelaugte Zwiebeln können Sie nach der Blüte entfernen. Es lohnt aber auch ein Versuch, die Knollen im Garten auszupflanzen und sie so im nächsten Jahr erneut zum Blühen zu bringen.

Tipps & Tricks

Um Hyazinthengläser abzudecken, sind kleine Schultüten gut geeignet. Ihrer eigenen Fantasie sind aber keine Grenzen gesetzt, um besonders dekorative Abdeckungen zu entwerfen.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum

  1. Gpotter
    Kürbis
    Gpotter
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 1
  2. JoseeRizal64
    Bienenbaum
    JoseeRizal64
    Gehölze
    Anrworten: 11