Hyazinthe im Glas
Eine Hyazinthe samt Wurzeln im Glas ist ein tolles Deko-Element

Hyazinthen im Glas vorziehen – dekorative Pflanzenzucht

Hyazinthen sind nicht nur besonders farbenprächtige und duftende Frühlingsblüher. Auch die Möglichkeit, die Blume im Hyazinthenglas zu pflegen, ist für Hobbygärtner eine interessante Aufgabe. Schon unsere Großmütter zogen die Pflanzen im Glas.

Früher Artikel Mit der richtigen Pflege blüht die Hyazinthe viele Jahre Nächster Artikel Die Hyazinthe ist verblüht – was nun?

Wie müssen Hyazinthengläser beschaffen sein?

Das Hyazinthenglas hat eine spezielle Form. Es besteht aus einem bauchigen Unterteil und einer ebenfalls gewölbten Oberschale, in die die Knolle einer Hyazinthe genau hineinpasst.

Der untere Teil wird mit Wasser gefüllt. Die Zwiebel erhält Feuchtigkeit, ohne dass sie direkt mit der Wasseroberfläche in Berührung kommt. Im Glas braucht die Hyazinthe keine Erde. Es handelt es sich also quasi um eine Form der Hydrokultur.

Hyazinthengläser erhalten Sie im Fachhandel. Aber auch im Onlinehandel finden Sie zahlreiche Angebote für dekorative Modelle, die sich für das Pflegen der Hyazinthe im Glas eignen.

So ziehen Sie Hyazinthen im Glas

  • Glas säubern
  • Unten Wasser einfüllen
  • Hyazinthe oben einlegen
  • Dunkel und kühl stellen
  • Täglich Wasser nachfüllen

Das Glas wird gut ausgespült und gesäubert, damit keine Bakterien mehr daran haften. Auch Spülmittelreste müssen entfernt werden.

Füllen Sie das Glas mit frischem Wasser. Legen Sie die Knolle der Hyazinthe mit der Spitze nach oben in die obere Schale. Zwischen Wurzel und Wasserstand sollte nur wenig Platz sein. Auf keinen Fall darf die Zwiebel direkten Wasserkontakt haben. Frisches Wasser müssen Sie täglich nachfüllen.

Das Hyazinthenglas wird bis zur Blüte an einem kühlen, dunklen Ort aufgestellt. Eine Temperatur von ungefähr zehn Grad ist ideal.

Knolle durch ein Papierhütchen abdecken

Wenn Sie keinen geeigneten Platz haben, um das Glas dunkel genug aufzustellen, helfen Sie mit einem Papierhütchen in Form eines Kegels nach.

Sie können es aus Pappe oder einem anderen undurchsichtigen Stoff herstellen.

Durch das Verdunkeln schaffen Sie die gleichen Bedingungen, wie sie die Knollen in der Erde haben. Nur wenn es dunkel ist, bilden sich die Wurzeln.

Nach zwei bis drei Monaten auf die Fensterbank

Bis die Hyazinthe Blätter und schließlich auch Blütenstiele treibt, vergehen zwei bis drei Monate.

Warten Sie, bis sich das Papierhütchen über dem Hyazinthenglas von selbst anhebt. Dann haben sich Blätter und Blütenstiele gut entwickelt.

Jetzt dürfen Sie die Verdunkelung entfernen beziehungsweise das Glas aus der Dunkelheit holen und auf die helle und warme Fensterbank stellen.

Hyazinthen lassen sich nur einjährig im Glas ziehen

Hyazinthen im Glas halten leider nur eine Saison. Nach der Blüte ist die Knolle ausgelaugt und muss weggeworfen werden.

Sie können zwar versuchen, sie in den Garten zu pflanzen, doch ist diese Mühe meist nicht von Erfolg gekrönt.

Tipps & Tricks

Besonders dekorativ wirken Hyazinthengläser, wenn Sie das Glas mit kleinen Dekosteinen in der Farbe der Hyazinthenblüte auslegen. Die sich darüber ausbreitenden Wurzeln ergeben ein interessantes Erscheinungsbild.

Beiträge aus dem Forum

  1. Wer kennt diese Pflanze

    Ich habe mir letzten November von der Insel La Palma eine kleine Pflanzenspitze mitgebracht, eingetopft und am Fenster aufgestellt. Nun hat sie wunderhübsche kleine glockenähnliche Blüten.

  2. Ableger vom rotlaubigen Holunder

    Wie macht man von Holunder Ableger? Genau wie von Johannisbeeren durch Steckholz und auch im Frühwinter ? Ich habe einen wunderschönen rotlaubigen Holunder denn ich gerne vermehren würde. Dankeschön...

  3. Blauregen auf Stamm ziehen

    Hallo liebe Grünfinger, ich träume schon seit langem von einem Blauregen-'Bäumchen' und würde gern dieses Jahr damit beginnen mir diesen Traum zu erfüllen. Ich habe nicht viel Erfahrung, aber an Liebe, Pflege und Geduld soll es nicht mangeln. Auf dem angehängten Foto zu sehen ist der aktuelle Stand des veredelten Zöglings, wie gekauft (Höhe knapp 50cm) . Für die ersten Jahre wird er im Kübel auf dem Balkon stehen. Auf diesem Forum habe ich folgende Anleitungen zur Zucht als Hochstamm gefunden: https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm-schneiden Dort steht, dass ich im ersten Jahr mit dem Schnitt beginnen soll - nämlich alles bis auf []

  4. Bananenstaude-Blätter knicken ab

    Hallo an alle , mit einem grünen Daumen, ich habe 2 Bananenstauden(die sollten eigentlich winterhart sein, ich hab sie aber in großen Kübeln über den Winter ins Wohnzimmer geholt), nun knicken so nach und nach immer wieder die großen Blätter ab. Was fehlt ihr?Für Hilfe wäre ich dankbar.

  5. Arbeitseinsätze

    Wie werden bei euch Arbeitseinsätze vergütet ? Der Gartenfreund , der bei uns nach Ableistung seiner fünf Pflichtstunden an Arbeitseinsätzen teilnimmt , bekommt 5 € die Stunde . Fachleute wie zB . Elektriker bekommen 10 € . Egal ob Pflichtstunden oder freiwillige Teilnahme , es gibt immer Freibier . Wie ist das bei Euch ?

  6. Rasen nach dem Vertikutieren

    Guten Morgen in die Runde, nach dem Vertikutieren des Rasens sind doch einige Kahlstellen entstanden. Es muß also zwischengesät und gedüngt werden. Meine Frage hierzu: Kann ich beides zur gleichen Zeit oder wenn nacheinander, was zuerst? Erst säen oder erst düngen. Ihr seht, ich bin Anfänger, also erhellt mich.:oops::D