Hyazinthenglas Pflege
Die Zwiebel der Hyazinthe sollte nach Austreiben der Wurzeln nicht im Wasser hängen

Hilfreiche Tipps zur Pflege von Hyazinthen im Glas

Hyazinthen im Glas ziehen - das taten schon die Großeltern. Die hübschen Frühlingsblüher wirken im Hyazinthenglas noch einmal so dekorativ. Etwas Geduld braucht es schon, bis aus den Zwiebeln Blüten treiben. Doch dann verzaubern die Hyazinthen das Haus mit ihrem einzigartigen Duft nach Frühling.

Muss die Hyazinthe im Glas gegossen werden?

Der untere Teil des Glases muss immer mit Wasser gefüllt sein. Der Wasserstand darf aber nur so hoch sein, dass die Wurzeln nicht aber die Zwiebel selbst mit Wasser in Kontakt kommt.

Gießen Sie frisches Wasser nach, sobald es notwendig ist. Die Wurzeln dürfen nicht austrocknen.

Braucht die Hyazinthe Dünger?

Düngen dürfen Sie die Blume im Glas nicht. Wählen Sie für die Anzucht nur möglichst große, feste Zwiebeln aus. Je größer die Zwiebeln sind, desto mehr Nährstoffe haben sie gespeichert.

Wie lange dauert es, bis die Zwiebel treibt?

Mit zehn bis zwölf Wochen müssen Sie rechnen. Die Zwiebel treibt nur aus, wenn das Glas an einem kühlen, um zehn Grad warmen Ort steht.

Außerdem muss der Platz dunkel sein. Notfalls können Sie das Hyazinthenglas mit einem Papierhut abdecken.

Kann die Hyazinthe umgepflanzt werden?

Umpflanzen ist nicht sinnvoll. Die Hyazinthe blüht ohnehin nur eine Saison im Glas.

Wird die Hyazinthe im Glas geschnitten?

Verblühte Blütenstände dürfen Sie abschneiden. Die Blätter bleiben an der Pflanze.

Welche Schädlinge und Krankheiten können auftreten?

Achten Sie auf Blattläuse und Schildläuse. Wenn die Zwiebel im Wasser steht, ist die Gefahr groß, dass Zwiebelfäule entsteht.

Was passiert nach der Blüte mit dem Hyazinthenglas?

Wenn Sie eine Hyazinthe im Glas ziehen, ist diese nach einer Saison verbraucht. Es ist einen Versuch wert, sie im Freiland weiterzupflegen.

  • Zwiebel aus dem Glas nehmen
  • Etwas abtrocknen lassen
  • Verblühtes schneiden
  • Wurzeln falls notwendig etwas kürzen
  • Sonnigen Standort im Garten wählen
  • Blumenzwiebel pflanzen

Tipps & Tricks

Wenn Sie Hyazinthen im Glas ziehen möchten, sollten Sie spezielle Hyazinthengläser kaufen. Sie bestehen aus einem bauchigen Unterteil, auf dem eine Glasschale sitzt. Nur mit geeigneten Gläsern verhindern Sie, dass die Blumenzwiebel mit dem Wasser in Kontakt kommt.

Beiträge aus dem Forum

  1. Emojis - Umfrage

    Emoji - Bildschriftzeichen - treten in Form eines Piktogramms und/oder Ideogramms auf, eingesetzt werden sie insbesondere in SMS und Chats, um längere Begriffe zu ersetzen. Quelle: Wikipedia Ich würde mir passendere Emojis wünschen... die angebotenen eignen sich doch eher für Tierzüchter und Restaurant-Seiten...:( Was meint Ihr?

  2. Wer kennt diese Pflanze

    Ich habe mir letzten November von der Insel La Palma eine kleine Pflanzenspitze mitgebracht, eingetopft und am Fenster aufgestellt. Nun hat sie wunderhübsche kleine glockenähnliche Blüten.

  3. Ableger vom rotlaubigen Holunder

    Wie macht man von Holunder Ableger? Genau wie von Johannisbeeren durch Steckholz und auch im Frühwinter ? Ich habe einen wunderschönen rotlaubigen Holunder denn ich gerne vermehren würde. Dankeschön...

  4. Blauregen auf Stamm ziehen

    Hallo liebe Grünfinger, ich träume schon seit langem von einem Blauregen-'Bäumchen' und würde gern dieses Jahr damit beginnen mir diesen Traum zu erfüllen. Ich habe nicht viel Erfahrung, aber an Liebe, Pflege und Geduld soll es nicht mangeln. Auf dem angehängten Foto zu sehen ist der aktuelle Stand des veredelten Zöglings, wie gekauft (Höhe knapp 50cm) . Für die ersten Jahre wird er im Kübel auf dem Balkon stehen. Auf diesem Forum habe ich folgende Anleitungen zur Zucht als Hochstamm gefunden: https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm-schneiden Dort steht, dass ich im ersten Jahr mit dem Schnitt beginnen soll - nämlich alles bis auf []

  5. Bananenstaude-Blätter knicken ab

    Hallo an alle , mit einem grünen Daumen, ich habe 2 Bananenstauden(die sollten eigentlich winterhart sein, ich hab sie aber in großen Kübeln über den Winter ins Wohnzimmer geholt), nun knicken so nach und nach immer wieder die großen Blätter ab. Was fehlt ihr?Für Hilfe wäre ich dankbar.