Himbeeren Gerüst

Das richtige Gerüst für die Himbeeren im Garten

Damit die Himbeeren eine reiche Ernte bringen, brauchen sie genügend Licht. Mit einem Rankgerüst sorgen Sie dafür, dass die Ruten aufrecht stehen und Sonne an die Früchte gelangt. Welche Rankgerüste sind geeignet?

Warum brauchen Himbeeren Rankgerüste?

Himbeerruten sind sehr biegsam und neigen sich unter ihrer Last an Früchten bis auf den Boden. Manchmal wachsen sie so dicht, dass die Früchte kaum Licht bekommen. Durch ein Rankgerüst lassen sich Himbeersträucher in die gewünschte Form bringen .

Welches Rankgerüst für welche Himbeersorte?

Als Rankgerüst haben sich mehrere Versionen durchgesetzt, an denen die Himbeeren besonders gut gedeihen. Die bekanntesten Gerüste sind:

  • V-Gerüst
  • Knotengerüst
  • Drahtschnüre
  • Bambus-Stäbe

Sommerhimbeeren am V-Gerüst ziehen

Dafür werden zunächst zwei Holzpfähle jeweils am Ende der Himbeerreihe eingeschlagen. An den Pfählen werden jeweils zwei Bretter waagerecht angebracht, ein kürzeres unten, ein längeres oben. Diese Bretter werden Querjoch genannt.

Pflanzen Sie die Himbeersträucher mitten zwischen die Pfähle. Anschließend verbinden Sie jeweils die kurzen und die längeren Querbretter mit Drahtschnüren. An diesen Drahtschnüren werden die Ruten der Sommerhimbeeren in V-Form am Draht befestigt.

Knotengitter oder Stabgitter für Herbsthimbeeren oder Two-Timer-Himbeeren

Das Knotengitter ist für Herbsthimbeeren gut geeignet, denn deren Ruten schneiden Sie im Winter bis auf den Boden zurück. Das Gitter wird entlang der Himbeerreihe aufgestellt, bevor die Himbeeren gepflanzt werden. Setzen Sie die Pflanzen und binden Sie die Triebe fest, damit die Luft gut zirkulieren kann.

Ein Stabgitter besteht aus einfachen Stäben, wie zum Beispiel Bambus, die in die Erde gesteckt und mit Drähten bespannt werden. Die Himbeersträucher werden zwischen die Stäbe gepflanzt.

Binden Sie die einjährigen Ruten stets auf einer Seite und die zweijährigen Ranken auf der anderen Seite fest. Dann können Sie sich gut merken, welche Triebe Sie im nächsten Jahr zurückschneiden müssen.

Tipps & Tricks

Sie suchen eine kostengünstige Lösung für ein Gerüst, an dem Sie Ihre Himbeeren ziehen können? Ein Spalier an der Hauswand ist preiswert und schnell fertiggestellt. Dazu benötigen Sie nur einfachen Spanndraht, den Sie entweder senkrecht, waagerecht oder verknotet mit Haken an der Hauswand befestigen.

Beiträge aus dem Forum

  1. Andreas
    Frage
    Andreas
    Plauderecke
    Anrworten: 0
  2. Elfie
    Kirschbaum
    Elfie
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 1