Brombeere

Brombeeren-Rankhilfen: Material & Tipps zum Aufbau

Artikel zitieren

Brombeeren benötigen Unterstützung, um optimal zu wachsen und reiche Erträge zu liefern. Dieser Artikel beleuchtet verschiedene Materialoptionen und Arten von Rankhilfen sowie den Aufbau und die Befestigungstechniken für Brombeeren.

Rankhilfe für Brombeeren

Materialoptionen für Rankhilfen

Die Auswahl an Materialien für Brombeer-Rankhilfen ist vielfältig und bietet für jeden Geschmack und Gartenstil die passende Lösung.

Holz

Holz

Bambusstäbe bieten den Brombeeren eine natürliche Stütze im Garten

Holz strahlt eine natürliche Wärme aus und fügt sich harmonisch in jeden Garten ein. Beliebte Holzarten sind:

  • Bambus: Dieser leichte und dennoch stabile Rohstoff ist ideal für alle Brombeersorten geeignet.
  • Andere Holzarten: Fichte oder Kiefer sind ebenfalls gängige Optionen. Achten Sie auf eine ausreichende Materialstärke, um die Stabilität der Rankhilfe zu gewährleisten.

Holzspaliere sind in verschiedenen Größen erhältlich und lassen sich in der Regel einfach montieren. Denken Sie daran, das Holz regelmäßig mit einem geeigneten Schutzmittel zu behandeln, um die Langlebigkeit zu erhöhen.

Metall

Metall

Metall-Rankhilfen bieten Brombeeren optimalen Halt und erfordern wenig Pflege

Metall-Rankhilfen überzeugen durch ihre Robustheit und Langlebigkeit. Besonders für stark wachsende Brombeersorten sind sie eine ausgezeichnete Wahl.

  • Stahl: Bietet hohe Stabilität und ist in verschiedenen Höhen erhältlich, um den Bedürfnissen Ihrer Brombeeren gerecht zu werden.
  • Verzinkter Stahl: Verzinkte Varianten bieten einen zusätzlichen Schutz vor Rost und erhöhen die Lebensdauer der Rankhilfe.

Metall-Spaliere sind pflegeleicht und können sowohl an Wänden montiert als auch freistehend im Garten platziert werden.

Weide

Für eine naturnahe Gestaltung des Gartens bieten sich Rankhilfen aus Weide an.

  • Rustikale Ästhetik: Weide fügt sich nahtlos in naturnahe Gärten ein und verleiht ihnen einen besonderen Charme.
  • Flexibilität: Die biegsamen Zweige der Weide lassen sich leicht in verschiedene Formen bringen und eignen sich somit für kreative Rankhilfen-Designs.

Rankpyramiden aus Weide sind eine beliebte Option und in verschiedenen Größen erhältlich.

Arten von Rankhilfen

Arten von Rankhilfen

Eine geeignete Rankhilfe ermöglicht Brombeeren üppiges Wachstum und erleichtert die Pflege

Die richtige Rankhilfe unterstützt das gesunde Wachstum Ihrer Brombeeren und erleichtert Ihnen die Ernte.

Spalier

Spalier

Spaliere bieten den Brombeertrieben optimalen Halt und fördern das Wachstum

Spaliere sind die klassische Wahl für Brombeeren und bieten eine vertikale Stütze für die langen Triebe. Sie eignen sich besonders für großflächige Gärten und ermöglichen eine übersichtliche Anordnung der Pflanzen. Die Ruten sollten in einem Abstand von 30 bis 40 Zentimetern angeordnet werden, um ausreichend Platz für das Wachstum und die Fruchtbildung zu gewährleisten.

Rankgitter

Rankgitter

Rankgitter bieten Brombeerpflanzen eine dekorative Stütze auf kleinem Raum

Rankgitter sind eine platzsparende Alternative zu Spalieren und ideal für kleinere Gärten oder den Anbau auf Balkon und Terrasse geeignet. Sie bieten jungen Brombeerpflanzen eine dekorative und zugleich funktionale Unterstützung.

Obelisk

Obelisken sind freistehende Rankhilfen, die mit ihrer pyramidenförmigen Struktur einen Blickfang im Garten bilden. Sie ermöglichen den Brombeeren einen attraktiven vertikalen Wuchs und bieten ausreichend Platz für höhere Sorten.

Rosenbogen

Rosenbogen

Rosenbögen bieten einen attraktiven Rahmen für das Wachstum von Brombeeren

Rosenbögen schaffen nicht nur für Rosen, sondern auch für Brombeeren einen malerischen Rahmen. Die langen Triebe lassen sich über den Bogen spannen und erzeugen so ein grünes Dach, das sowohl das Pflanzenwachstum unterstützt als auch einen einladenden Gartenraum schafft.

Aufbau einer Rankhilfe

Aufbau einer Rankhilfe

Brombeeren gedeihen am besten an sonnigen Standorten

Der Aufbau einer stabilen Rankhilfe ist entscheidend für den erfolgreichen Anbau von Brombeeren.

  1. Standortwahl: Wählen Sie einen sonnigen Standort mit ausreichend Platz und gut durchlässigem Boden.
  2. Fundament: Bei freistehenden Rankhilfen ist ein stabiles Fundament unerlässlich. Setzen Sie Bodenhülsen ein, um die Pfosten der Rankhilfe sicher zu verankern.
  3. Montage: Montieren Sie die Pfosten und befestigen Sie querliegende Verstrebungen, um die Stabilität zu erhöhen. Bringen Sie in regelmäßigen Abständen Schraubhaken an den Pfosten an und spannen Sie Drahtseile dazwischen, um den Brombeeren Halt zu bieten.
  4. Pflanzen: Setzen Sie die Brombeeren in die Mitte zwischen den Pfosten und führen Sie die Triebe vorsichtig entlang der Drähte.

Brombeeren an der Rankhilfe befestigen

Die richtige Befestigung der Brombeeren an der Rankhilfe fördert den vertikalen Wuchs und erleichtert die Ernte.

  • Umwickeln: Wickeln Sie die Ranken vorsichtig um die Drähte des Spaliers.
  • Schnüre: Binden Sie die Triebe mit Gartenschnur an die Drähte.
  • Pflanzenclips: Verwenden Sie spezielle Clips, um die Triebe schonend zu befestigen.
  • Kabelbinder: Fixieren Sie stärkere Triebe mit Kabelbindern. Achten Sie darauf, sie nicht zu fest anzuziehen.