Gewächshaus lüften
Ein Gewächshaus will gut belüftet sein

Wie geht pflanzenfreundliche Gewächshaus Belüftung?

Der optimalen Gewächshaus Belüftung muss bei der Planung des Baus viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Richtig Lüften heiß, dass ein selbst gebautes Pflanzenhaus nie zu viele Fenster haben kann. Schlechte Lüftung schadet nicht nur der Pflanzengesundheit, sie schmälert auch die Ernte erheblich.

Lüftung und kontinuierliche Luftumwälzung sind zwei besonders wesentliche Faktoren bei der Pflanzenzucht unter Glas oder Folie. Im erwerbsmäßigen Gemüse- und Nutzpflanzenanbau wird eine Gewächshausbelüftung angestrebt, die einen 20- bis 50-maligen Luftaustausch pro Stunde ermöglicht. Solche Spitzenwerte erreichen Freizeitgärtner in den seltensten Fällen und selbst dann nicht, wenn sie richtig lüften.

Richtiges Lüften nicht nur im Sommer wichtig

Selbst im Winter können die Innentemperaturen in Gewächshäusern auf unerwünschte, weil hochsommerliche Werte ansteigen, die von einer effektiven Gewächshaus Belüftung reguliert werden müssen. Der Luftaustausch im Treibhaus erfolgt im Wesentlichen über:

  • Fenster und zusätzliche Luken bzw. Entlüftungsschlitze:
  • Türen (möglichst je eine an den Giebelseiten);
  • zusätzliche technische Vorrichtungen für Lüftung und Luftumwälzung (Kollektoren, Lüftungsautomaten und Ventilatoren);

Grundausstattung bei Fertighäusern mehr als dürftig

In der Praxis und wenn es um richtiges Lüften geht, spielt das selbst gebaute Gewächshaus alle seine Trümpfe aus. Wenn Sie einmal betrachten, dass viele Fertighaus-Sets im mittleren Preissegment gerade mal ein bis zwei Lüftungsfenster im Angebot enthalten, wird sehr deutlich, dass die Aufzuchterfolge für die meisten Gewächshauspflanzen deutlich unter den Erwartungen bleiben werden. Profizüchter empfehlen, dass sich wenigsten 25 Prozent der Grundfläche von Gewächshäusern durch geeignete Vorrichtungen öffnen lassen müssten, wenn tatsächlich Wert auf richtiges Lüften gelegt wird.

Gewächshaus Belüftung unbedingt großzügig planen

Nach der Endmontage zusätzliche Belüftungsfenster ins Dach zu setzen, ist technologisch bedingt sehr schwierig. Daher sollen von vornherein so viele Fenster eingeplant werden, wie es Baustatik und Konstruktionsart zulassen. Für eine optimale Gewächshaus Belüftung muss darüber hinaus jedes zweite Fenster so platziert werden, dass es sich in Gegenrichtung öffnen und schließen lässt. An Gewächshäusern, die vom Standort her frei stehen und starkem Wind ausgesetzt sind, montiert man die Fenster am besten so, dass sie sich alle im Windschatten öffnen lassen.

Jalousie- oder Lüftungsfenster statt Glasscheiben

Der Vorteil dieser Gewächshausbelüftung liegt klar auf der Hand: Diese praktischen Lüftungsfenster besitzen kleine, bewegliche Glaslamellen, die sich manuell oder automatisch anwinkeln lassen, damit zusätzliche Luft einströmt. Ihr Nachteil: Völlig dicht bekommt man die Lamellen im Winter nur, wenn die Minifenster mit einer zusätzlichen Blasenfolie abgeklebt werden.

Tipps & Tricks
Bei extremen Temperaturen hilft bei der Gewächshaus Belüftung, wenn wenigstens kurzfristig Durchzug erzeugt werden kann. Dafür ist ein zusätzliches Fenster an der Giebelwand gegenüber der Tür eine besonders praktische Lösung.

Beiträge aus dem Forum

  1. Haben unsere Hortensien eine Erkrankung?

    Unsere Hortensien stehen bis auf die Morgensonne im Schatten, sind sehr schön ausgetrieben und zeigen einen guten Blütenansatz. Sorgen machen uns seit etwa zwei Wochen gekräuselte und zusammengefaltete Blätter. Wir können jedoch kein Ungeziefer, Läuse oder ähnliches feststellen. Auch ein Pilzbefall ist nicht auszumachen.
    Wer kann uns weiter helfen und hat gar einen Tipp zur Bekämpfung dieser Erscheinungen.
    Herzlichen Dank! [ATTACH=full]66[/ATTACH] [ATTACH=full]67[/ATTACH] [ATTACH=full]68[/ATTACH]

  2. Kirschlorbeer Überdüngt

    Hallo Gartenfreunde

    Ich habe eine großen Kirschlorbeer Novita in ein Kübel. Nun habe ich bemerkt das alle neue Blätter missgebildet und mit roten punkten raus gekommen sind.meine frage ist ob das ein nähastoffmangel ist oder es vielleicht eine Krankheit ist. was kann ich da gegen machen hilft ein zurück schneiden der befallenen triebe oder soll ich doch mit flüssigdünger düngen.

  3. Welche Nutzpflanze ist das?

    Ich habe vor einigen Wochen was ausgesät und hab es leider nicht beschriftet. Nun kann ich mich nicht mehr dran erinnern, was es war. Es ist auf jeden Fall was Essbares. Es könnte Aubergine sein, aber ich habe noch nie welche ausgesät, daher habe ich keine Ahnung, wie die Jungpflanzen aussehen. Weiß wer Rat?

  4. Farn und Sonne

    Ich meine zu wissen, dass Farne schlecht Sonne vertragen. Nun habe ich heute in einem Café einen Farn in der prallen Sonne stehen sehen und der sah sehr zufrieden aus. Und noch dazu stand er natürlich im Kübel! Gibt es Farnsorten, die mit Sonne klar kommen?

  5. Balkon & Terrasse

    Als Unterpflanzung für 3 Clematis im großen Kübel möchte ich den Blauen Enzian pflanzen.
    Ist das in Bezug auf die Wurzeln des Enzians möglich?
    Die Clematis sind in tiefen Plastiktöpfen eingepflanzt.

  6. Strelitzie

    Meine Strelitzie bekommt auf verschiedenen Blättern weisse Punkte. Beim Abreiben fliegen sie wie Staub durch die Gegend. Was ist das und was kann ich dagegen tun?