Gewächshaus lüften
Ein Gewächshaus will gut belüftet sein

Wie geht pflanzenfreundliche Gewächshaus Belüftung?

Der optimalen Gewächshaus Belüftung muss bei der Planung des Baus viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Richtig Lüften heiß, dass ein selbst gebautes Pflanzenhaus nie zu viele Fenster haben kann. Schlechte Lüftung schadet nicht nur der Pflanzengesundheit, sie schmälert auch die Ernte erheblich.

Lüftung und kontinuierliche Luftumwälzung sind zwei besonders wesentliche Faktoren bei der Pflanzenzucht unter Glas oder Folie. Im erwerbsmäßigen Gemüse- und Nutzpflanzenanbau wird eine Gewächshausbelüftung angestrebt, die einen 20- bis 50-maligen Luftaustausch pro Stunde ermöglicht. Solche Spitzenwerte erreichen Freizeitgärtner in den seltensten Fällen und selbst dann nicht, wenn sie richtig lüften.

Richtiges Lüften nicht nur im Sommer wichtig

Selbst im Winter können die Innentemperaturen in Gewächshäusern auf unerwünschte, weil hochsommerliche Werte ansteigen, die von einer effektiven Gewächshaus Belüftung reguliert werden müssen. Der Luftaustausch im Treibhaus erfolgt im Wesentlichen über:

  • Fenster und zusätzliche Luken bzw. Entlüftungsschlitze:
  • Türen (möglichst je eine an den Giebelseiten);
  • zusätzliche technische Vorrichtungen für Lüftung und Luftumwälzung (Kollektoren, Lüftungsautomaten und Ventilatoren);

Grundausstattung bei Fertighäusern mehr als dürftig

In der Praxis und wenn es um richtiges Lüften geht, spielt das selbst gebaute Gewächshaus alle seine Trümpfe aus. Wenn Sie einmal betrachten, dass viele Fertighaus-Sets im mittleren Preissegment gerade mal ein bis zwei Lüftungsfenster im Angebot enthalten, wird sehr deutlich, dass die Aufzuchterfolge für die meisten Gewächshauspflanzen deutlich unter den Erwartungen bleiben werden. Profizüchter empfehlen, dass sich wenigsten 25 Prozent der Grundfläche von Gewächshäusern durch geeignete Vorrichtungen öffnen lassen müssten, wenn tatsächlich Wert auf richtiges Lüften gelegt wird.

Gewächshaus Belüftung unbedingt großzügig planen

Nach der Endmontage zusätzliche Belüftungsfenster ins Dach zu setzen, ist technologisch bedingt sehr schwierig. Daher sollen von vornherein so viele Fenster eingeplant werden, wie es Baustatik und Konstruktionsart zulassen. Für eine optimale Gewächshaus Belüftung muss darüber hinaus jedes zweite Fenster so platziert werden, dass es sich in Gegenrichtung öffnen und schließen lässt. An Gewächshäusern, die vom Standort her frei stehen und starkem Wind ausgesetzt sind, montiert man die Fenster am besten so, dass sie sich alle im Windschatten öffnen lassen.

Jalousie- oder Lüftungsfenster statt Glasscheiben

Der Vorteil dieser Gewächshausbelüftung liegt klar auf der Hand: Diese praktischen Lüftungsfenster besitzen kleine, bewegliche Glaslamellen, die sich manuell oder automatisch anwinkeln lassen, damit zusätzliche Luft einströmt. Ihr Nachteil: Völlig dicht bekommt man die Lamellen im Winter nur, wenn die Minifenster mit einer zusätzlichen Blasenfolie abgeklebt werden.

Tipps

Bei extremen Temperaturen hilft bei der Gewächshaus Belüftung, wenn wenigstens kurzfristig Durchzug erzeugt werden kann. Dafür ist ein zusätzliches Fenster an der Giebelwand gegenüber der Tür eine besonders praktische Lösung.

Beiträge aus dem Forum

  1. Winterfütterung Wildvogel-Fütterung

    Hallo Gartenfreunde, welche Erfahrungen habt Ihr mit der Wildvogel-Fütterung? Vor etlichen Jahren hatten wir noch Speckschwarten -auf Brettern genagelt- für Meissen erfolgreich aufgehängt. Doch in den letzten Wintern hatte ich den Eindruck gewonnen, dass eigentlich nur noch Eichelhäher und andere Großvögel daran rumpickten… Auch hatte ich beobachtet, wie Großvögel bei den aufgehängten Meissenknödeln die Kunststoffnetze am Aufhängpunkt solange zerpickten, bis der ganze Knödel runter viel und dort verspeisst wurde. Dann hatte ich die Knödel mit kleinen Blumentöpfen (Foto) an einem Draht aufgehängt, sodaß nur noch von unten gepickt werden konnte - das hat geholfen. Inzwischen habe ich gelesen, dass die []

  2. Amaryllis, Ritterstern von der Terrasse ins Winterquartier

    Wer seine Amaryllis, Ritterstern noch draußen haben sollte - Sie müssen jetzt unbedingt rein. Ab September sollte man/frau nicht mehr gegossen haben. Die Zwiebeln, die sich bei der letzten Blüte verausgabt haben und jetzt noch recht klein sind und keine oder mini Blüten erwarten lassen, (hab auch solche, siehe Fotos) die überwintere ich bei 7°-14° an einem hellen Platz, bei minimalem Gießen, völlig austrocknen sollte das Substrat nicht, damit die Blätter nicht eintrocknen und sie im Frühjahr schnell weiter wachsen können. Die dickeren Zwiebeln (Fotos - leider ist nur die rechte dick genug) werden für den Blütenaustrieb vorbereitet - Auf []

  3. Gartenmöbel mit Leinöl pflegen

    Leinöl ist ein gutes und bewährtes Mittel für den Holzschutz. Ich habe es in den vergangenen Jahrzehnten oft eingesetzt und mit gutem Erfolg. Zum Beispiel an Gartenmöbeln, Vogelhäuschen und Schneidbretter für die Küche usw. Im Laufe der Zeit und bei wiederholter Anwendung bekommt die Holzoberfläche einen warmen honigfarbenen Ton. Das zu lasierende Objekt sollte Zimmertemperatur haben und das Leinöl auf 30 - 35° erwärmt, dann dringt es tiefer ein. Nass in Nass auftragen - heißt nach dem 1. Anstrich 10 Min einziehen lassen und gleich mit dem 2. Anstrich hinterher. Nach 20 - 30 Min überschüssiges Leinöl mit dem Pinsel []

  4. Wer kennt diese Pflanze?

    Hallo an alle, wer kennt diese Pflanze? Sie wuchs in meinem Kartoffelbeet, hatte sich dort von selbst angesiedelt.

  5. Hilfe bei Rückschnitt des inneren Gehölz und Wurzel einer Kirschlorbeerhecke

    Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem Rückschnitt einer 12 Jahre alten Kirschlorbeerhecke ( ca. 2.80m hoch)? Ich würde gerne wissen, wie weit man, bei dieser Hecke das innere Gehölz ( welchen Stamm kann man abschneiden und welchen nicht)und auch die Wurzel zurückschneiden kann,ohne das die Hecke einen Schaden erleidet, geschweige denn kaputt geht. Der Nachbar möchte eine Garage auf die Grenze bauen! Vielen herzlichen Dank, Tina

  6. Was ist das für eine Pflanze ?

    Hallo Allerseits Vor drei Monaten bin ich umgezogen in eine neue Wohnung ,habe auch ein Willkommensgeschenk vom Vormieter erhalten, um ehrlich zu sein weiß ich aber nicht um welche Pflanze es sich handelt ,als ich sie gefunden habe war die kleine fast vertrocknet und aufgehoben habe ich sie ,weil sie noch ein einziges grünes Blatt hatte. So sieht sie jedenfalls heute aus ,ich hoffe jemand weiß was das ist und kann mir eventuell auch ein paar pflege Tipps geben Dankeschön schon mal im voraus