Bohnen für den Balkon

Es gibt viele Gründe, Bohnen auf dem Balkon anzubauen. Sie liefern wertvolle Vitamine für die Küche und schmücken den Balkon mit ihren zahlreichen Blüten. Zugleich sind sie ein schneller saisonaler Sichtschutz, da ihre Ranken in wenigen Wochen an Kletterhilfen empor klettern und ein dichtes Blätterwerk bilden.

Bohnen Balkon

Feuerbohnen für den Balkon

Für den Balkon eignen sich die robusten Feuerbohnen. Ihre langen, fleischigen Hülsen sind am zartesten, wenn sie als junge, grüne Bohnen geerntet werden.

Mit ihren langen Ranken und dichten Blättern wachsen sie rasch zu einem saisonalen Sichtschutz heran. Höhepunkt sind die prächtigen roten, weißen oder gelben Blüten. Sie blühen viele Wochen lang von Juni bis September.

Geeignete Pflanzkübel

Damit die Bohnen ausreichend Platz finden, solltest Du ein größeres Gefäß mit 45 cm Durchmesser auswählen. Wichtig ist ein Ablaufloch im Boden, durch das überschüssiges Gießwasser ablaufen kann.

Mit einer Tonscherbe als Abdeckung verhinderst Du, dass Erde aus dem Gefäß geschwemmt wird. Eine zusätzliche Drainageschicht aus Kies verhindert beugt Staunässe vor.

Pflanzen und Pflege der Balkonbohnen

  • Gefäß mit Erde befüllen, zur Nährstoffversorgung können Hornspäne untergemischt werden
  • Pflanzkübel an einem sonnigen bis halbschattigen Platz aufstellen
  • Feuerbohnen ab Mitte Mai direkt in den Pflanztopf säen
  • dazu die Samen im Horst etwa 2 bis 3 cm tief in die Erde legen, locker bedecken und vorsichtig angießen
  • in ein Gefäß mit 45 cm Umfang passen 5 bis 6 Samenkörner
  • nach 1 bis 2 Wochen zeigen sich die ersten Triebe
  • erntereif sind die Bohnen nach ca. 10 Wochen
  • vor allem bei warmen Wetter Gießen nicht vergessen

Rankhilfe nicht vergessen!

Unbedingt anbringen musst Du eine Kletterhilfe, an der sich die langen Ranken festhalten können. Dafür eignen sich Rankgitter aus dem Baumarkt, Rankstäbe oder wetterfeste Seile. Die Seile spannst Du vom Boden aus senkrecht nach oben.

Tipps & Tricks

Auch Buschbohnen, wie die kompakt wachsende Bohnensorte „Molly“, eignen sich für den Balkon. Als Gefäße taugen große Pflanzkübel und Blumenkästen.

Text: Burkhard

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.