Wann ist Aussaat- und Pflanzzeit für Blaukissen?

Dass das Blaukissen am liebsten in der Sonne wächst und Halbschatten toleriert, ist bekannt. Doch wann wird es gepflanzt und wann werden seine Samen gesät?

Wann Blaukissen pflanzen?
Die Pflanzzeiten für Blaukissen sind flexibel

Im Frühjahr oder Herbst pflanzen

Ab April und bis Mai können Sie vorgezogene Blaukissen aus dem Baumarkt oder Gartencenter pflanzen. Alternativ bietet sich der Herbst an. Wer die Polsterstaude im Herbst pflanzt, sollte sie im ersten Winter mit Reisig oder Laub schützen.

Zwischen April und Juni säen

Nach der Blütezeit (von Sorte zu Sorte verschieden) oder generell im Frühling ist die Zeit zum Säen der Samen gekommen:

  • Vorkultur: April
  • Direktsaat: Mai bis Juni
  • Jungpflanzen ab Ende Mai nach draußen pflanzen/stellen

Tipps

Stecklinge werden im Spätsommer gewonnen und gepflanzt. In Töpfen können sie sicher bewurzeln, wenn Sie eine regelmäßige Wasserzufuhr sicherstellen. Erst im nächsten Frühling sollten sie nach draußen kommen.

Text: Anika Gütt

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.