Ist das Blaukissen giftig oder unbedenklich?

Immergrün ist es das ganze Jahr über präsent und offen für Farbtupfer im Beet, im Steingarten und anderswo - das Blaukissen. Doch ist es vollkommen harmlos oder sollte man Kinder und Haustiere lieber vor ihm schützen, da es giftig ist?

Blaukissen ungiftig
Das Blaukissen ist ungefährlich
Früher Artikel Blaukissen: Im Frühjahr ist Blütezeit! Nächster Artikel Inwiefern ist das Blaukissen winterhart?

Ungiftig für den Menschen

Dieser Bodendecker ist sowohl vor, während als auch nach seiner Blütezeit ungiftig. Alle Pflanzenteile – die blauen bis violettblauen Blüten, die filzigen Blätter, die Stängel und die Wurzeln, die Kapselfrüchte und die Samen sind frei von bedenklichen Wirkstoffen.

Schutz im Umgang ist unnötig

Im Umgang mit ihr brauchen Sie daher keine schützenden Handschuhe zu tragen oder sich anschließend zwangsweise die Hände zu waschen. Ganz im Gegenteil: Die Blüten des Blaukissens können Sie beispielsweise als Dekoration für Salate oder Vorspeiseteller verwenden. Mit ihrer blauen Farbe schinden sie Eindruck.

Auch Tiere sind nicht gefährdet

Auch Haustiere sind nicht gefährdet. Wenn Ihre Katze, Ihr Hund, Ihr Kaninchen, Ihr Hamster oder ein anderes Tier am winterharten Blaukissen knabbert, geht das gänzlich gut aus. Das Blaukissen enthält keinerlei giftige Substanzen. Lediglich in rauen Mengen sollte man diese Pflanze roh nicht verzehren. Das kann zu Unverträglichkeiten führen.

Daher müssen Sie im Bezug darauf nicht achtsam sein, an welchen Standort Sie das Blaukissen pflanzen. Wenn Ihnen jedoch Ihre Pflanze am Herzen liegt, geben Sie dennoch Acht, dass Jungtiere, die oftmals aus Neugier an Pflanzen knabbern, sich nicht daran vergehen.

Tipps

Auch so genannte ‚Garten-Blaukissen‘ und andere Hybridformen des Blaukissens sind als Kreuzblütler ungiftig.

Text: Anika Gütt
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.