Anbautermine für Mangold

Mangold gibt es vielen Varianten. Vor allem die Sorten mit mehrfarbigen Stielen wie „Bright Lights“ sind es, die Farbe ins Gemüsebeet bringen. Ihr Anbau beginnt ab Ende März. Doch auch wer erst im Laufe des frühen Sommers sein Herz für das nahrhafte Blattgemüse entdeckt, kann den Mangold noch bis August selber anbauen.

Mangold Zeit

Mangold wird direkt ins Freiland gesät

Generell erfolgt die Aussaat von Mangold von April bis Juni. Sorten wie „Bright Lights“, „White Silver“ und „Weisse Bohnen“ können schon ab März ins Beet.

Letzter Anbautermin im August

Willst Du Deinen Mangold erst ab dem Herbst ernten, kann der Anbau bis zum August warten. Geeignete Sorten sind „Feurio“ und „Charlie“.

Tipps & Tricks

Besitzer eines Gewächshauses kommen das ganze Jahr über in den Genuss des vitaminreichen Gemüse. Hier kann Mangold das ganze Jahr über ausgesät und geerntet werden.

Text: Burkhard

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.