Mangold richtig überwintern

Mangold ist eine zweijährige Pflanze. Bereits im ersten Jahr können Blätter und Stiele bis zum Spätherbst geerntet werden. Im zweiten Jahr liefert der Mangold zwischen März und Mai ein zweites Mal frische grüne Blätter. Vorausetzung dafür ist die richtige Überwinterung der winterharten Pflanze im Freien.

Mangold überwintern

Warmes Winterquartier für Mangold unnötig

Mangold ist winterhart und übersteht meist auch zweistellige Minustemperaturen. Somit ist ein Umziehen in ein warmes Winterquartier nicht nötig. Warm eingepackt kann selbst der Kübelmangold draußen stehen bleiben. Die Mangoldpflanzen im Beet bekommen eine warme Decke.

Das brauchst Du dazu:

  • Mulch, Reisig oder Hornspäne
  • Jute, Vlies, alte Säcke

Richtig abgedeckt, treibt der Mangold im Frühjahr schnell wieder aus

Ist der Mangold bis zum Spätherbst abgeerntet, werden nun noch eventuell stehende Blätter handbreit über dem Boden abgeschnitten. Die Pflanzen bekommen eine Decke aus Reisig, Mulch oder Hornspänen. Sie dienen als Schutz vor lang anhaltendem Frost und vor Nässe.

Ab Ende Februar/ Anfang März wird der Mangold je nach Frostlage wieder abgedeckt. Mulch und Hornspäne haben den Boden in der Zwischenzeit mit Nährstoffen versorgt. Jetzt treibt er schnell wieder aus und Du kannst ihn von Ende März bis Anfang Mai als zeitiges Garten-Gemüse ernten.

Beginnt der Mangold zu blühen, wird er ungenießbar. Jetzt kannst Du ihn zur Samengewinnung nutzen oder untergraben.

Schutz für Kübelmangold

Auch im Kübel müssen die Wurzeln des Mangolds vor längerem Frost geschützt werden. Genau wie im Freien wird die Pflanze herunter geschnitten und mit Reisig abgedeckt. Zusätzlich umhüllst Du den Kübel mit Jute, Vlies oder einem Sack.

Wer überwintert besser – Blattmangold oder Stielmangold?

Blattmangold ist gegenüber Frost weniger empfindlich als Stielmangold. Bei einer geschützten Lage und einer sorgfältigen Abdeckung besitzt auch der Stielmangold gute Chancen zur Überwinterung. Gerade in relativ frostfreien Lagen, ist die Überwinterung einen Versuch wert. Zumal Reisig und Mulch kaum Kosten verursachen.

Tipps & Tricks

Du willst Mangold auch den Winter über ernten? Das gelingt, wenn die Pflanzen mit wärmendem Vlies abgedeckt werden.

Text: Burkhard

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.