Möhren in der Sandkiste überwintern

Im Gegensatz zu anderen Pflanzen mit ausgeprägtem Wurzelwerk können Möhren in unseren Breiten nicht als Pflanze überwintert werden. So sollte man vor dem ersten Bodenfrost alle Möhren ernten, damit diese nicht durch den Frost Schaden nehmen und faulig werden.

Möhren überwintern

Das Einlagern in der Sandkiste

Für die jeweils nächste Anbausaison der Möhren müssen die Samen der Möhren geerntet und im Frühjahr die Möhren neu angesät werden. Dagegen ist ein Überwintern von Möhren im Sinne einer Einlagerung nur eine Lagerung in Sand notwendig. Dazu wird zunächst das Grün der Pflanze abgeschnitten, um ein Austrocknen zu verhindern. Dann werden die Möhren in einer Kiste mit Sand bedeckt und bei hoher Luftfeuchtigkeit in einem möglichst kalten, aber frostfreien Kellerraum gelagert.

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.