Pilze Obst oder Gemüse

Leckere Pilze – gehören sie zum Obst oder Gemüse?

Im Sommer und im Herbst ist die richtige Zeit, um viele verschiedene Sorten von Pilzen zu ernten. Dabei stellen sich viele Menschen immer wieder die Frage, ob es sich bei den schmackhaften Fruchtkörpern der Pilze eigentlich um Obst oder Gemüse handelt.

Pilze als eigene Ordnung

Viele Köche und Handelsketten rechnen Pilze aufgrund ihrer kulinarischen Verwendungsmöglichkeiten gerne den Gemüsesorten zu, das ist aber nicht ganz richtig. Botanisch gesehen können Pilze nämlich gar keine Gemüsesorte sein, da sie nicht den Pflanzen zugerechnet werden, sondern zwischen Pflanzen und Tieren eine eigene Ordnung namens Funga bilden. Die Unterscheidung zu den Pflanzen gründet sich beispielsweise darin, dass Pilze keine Fotosynthese betreiben und mehr aus Chitin als aus Zellulose bestehen.

Tipps & Tricks

Eigentlich handelt es sich bei den zum Verzehr angebauten Pilzen nur um die Fruchtkörper der jeweiligen Pilzsorten. Weitaus größeren Raum nimmt meist das Myzel von Pilzen ein, das sich im Untergrund in feinen Verästelungen verzweigt.

Text: Alexander Hallsteiner

Beiträge aus dem Forum