Mais – Obst oder Gemüse? Oder doch ganz was anderes?

Viele Menschen würden rein intuitiv saftige Maiskolben zu den Gemüsen zählen. Schließlich wird Mais in der Regel auch wie ein solches zubereitet. Andererseits ist Mais süß wie Obst, was eine Einteilung schwierig macht. Zählt Mais denn nun zum Gemüse oder zum Obst?

Mais Obst oder Gemüse

Gemüse oder Obst? Weder noch!

Überraschenderweise gehört Mais weder zum Gemüse noch zum Obst, sondern zu den Süßgräsern. Somit ist Mais ein Getreide. Doch im Vergleich zu Weizen, Roggen und anderen Getreidesorten ist die Ähre (d. h. der Fruchtstand) sehr groß. Wie andere Süßgräser auch ist Mais zweigeschlechtlich und lässt sich zwecks Haltbarmachung gut trocknen. Weiterhin enthalten die Samenkörner sehr viel Stärke und Kohlenhydrate, die vom Körper in Zucker umgewandelt werden.

Tipps & Tricks

Maisstärke eignet sich prima, um damit Suppen, Saucen oder Eintöpfe kalorienarm einzudicken. Auch Topfkuchen werden mit ein wenig Maisstärke statt Mehl besonders fein.

Text: Ines Jachomowski
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.