Diese Wünsche haben Orchideen an den perfekten Blumentopf

Für ein vitales Wachstum und prachtvolle Blüten sind Orchideen auf einen transparenten Kulturtopf angewiesen. Die Luftwurzeln benötigen Licht, um das lebenswichtige Chlorophyll zu produzieren. Mit einem adäquaten Übertopf kann das unansehnliche Wurzelgeflecht dekorativ verborgen werden. Lesen Sie hier, wie der ideale Blumentopf für Orchideen beschaffen sein sollte.

Orchideen Kulturtopf
Orchideen benötigen einen durchsichtigen Kulturtopf

Wichtige Eigenschaften für beste Funktionalität

Ein handelsüblicher Blumentopf ist nicht geeignet für Orchideen, da ihm verschiedene wichtige Attribute fehlen. Es genügt nicht, wenn weiterhin Licht an die Luftwurzeln gelangt. Im Übertopf muss zudem sichergestellt sein, dass sich keine Staunässe bilden kann. Dennoch ist die Begünstigung eines feucht-warmen Mikroklimas wünschenswert. So sollte der ideale Blumentopf für Orchideen konstruiert sein:

  • Mindestens doppelt so groß, wie der durchsichtige Kulturtopf
  • Raum für überschüssiges Sprüh-, Tauch- und Gießwasser
  • Keine Öffnungen im Topfboden
  • Abstandhalter zwischen transparentem Pflanztopf und Wasserreservoir

Lesen Sie auch

Werfen Sie beim Erwerb einen Blick ins Innere des Blumentopfs. Befindet sich hier ein kleines Podest für den Kulturtopf, ist das entscheidende Kriterium erfüllt. Jetzt kann sich auf dem Boden Wasser ansammeln und für ein luftfeuchtes Klima sorgen, ohne dass die Luftwurzeln unter Staunässe geraten können.

Orchitop – Innovative Blumentopf für Orchideen

Bei einem Orchitop handelt es sich nicht um einen Übertopf im herkömmlichen Sinn. Vielmehr besteht die Wand aus einer Reihe dicht nebeneinander sitzender Stäbe. Stabstärke und Distanz sind so gewählt, dass die Wurzeln ausreichend versorgt werden mit Licht und Luft. Vor den Blicken des Betrachters bleibt das Wurzelgeflecht verborgen. Die grobe Orchideenerde kann aus dem genialen Blumentopf nicht herausrieseln.

Das Orchitop steht in einem farblich darauf abgestimmten Untersetzer, der mit Blähton (17,50€ bei Amazon*) gefüllt wird und überschüssiges Wasser auffängt. Das gesammelte Wasser erzeugt lokal ein feuchtes Regenwaldklima, das Ihre Orchideen sehr zu schätzen wissen.

Tipps

Mit einem Orchideen-Übertopf in Blumenkasten-Optik bieten Sie gleich mehreren Pflanzen Platz. Hergestellt aus milchig-transparentem Kunststoff, stehen verschiedene Farben zur Auswahl. Mit einer Länge von 34,5 cm, einer Breite von 14,5 cm und einer Höhe von 15 cm, bringt die clevere Blumentopf-Variante Ihre Orchideen auf der Fensterbank augenfällig zur Geltung.

Text: Paula Jansen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.