Warum bekommt mein Gummibaum gelbe Blätter?

Zwar gilt der Gummibaum als sehr pflegeleicht und anfängergeeignet, einige Dinge sollten Sie jedoch unbedingt beachten, damit Ihre Zimmerpflanze gesund bleibt und gut wächst. Bekommt Ihr Gummibaum gelbe Blätter oder verliert er diese, dann sollten Sie schnell reagieren.

Gummibaum wird gelb
Bekommt der Gummibaum nicht die Pflege, die er benötigt, werden seine Blätter gelb
Früher Artikel Hilfe, mein Gummibaum verliert Blätter! Nächster Artikel Leidet der Gummibaum häufig unter Krankheiten?

Gelbe Blätter beim Gummibaum bedeuten, dass er nicht ausreichend Chlorose oder Blattgrün bildet. Dies liegt vielleicht an einem Mangel an Magnesium. Andere Ursachen sind Lichtmangel oder Zugluft. Auch zu reichliches Gießen mit anschließender Staunässe kann für die Verfärbung der Blätter verantwortlich sein. Reagieren Sie nicht umgehend, dann riskieren Sie, dass Ihr Gummibaum alle Blätter verliert.

Mögliche Ursachen für gelbe Blätter:

  • zu viel Wasser
  • Zugluft
  • Lichtmangel
  • Magnesiummangel

Was kann ich gegen gelbe Blätter bei meinem Gummibaum tun?

Bevor Sie ein Magnesiumpräparat im Gartenfachhandel kaufen überprüfen Sie erst einmal den Standort Ihres Gummibaums. Steht er in der Zugluft oder bekommt er nicht genügend Licht? Dann stellen Sie den Gummibaum an einen anderen Platz.

Ist alles okay, dann sehen Sie sich die Blumenerde an. Ist diese nass und hat sich vielleicht sogar Staunässe gebildet? Dann haben Sie den Gummibaum zu reichlichgegossen. Am besten hilft es nun, wenn Sie ihn unverzüglich in frische trockenere Blumenerde pflanzen und einige Tage nicht gießen. Erst wenn all diese Maßnahmen offensichtlich nicht erforderlich sind, geben Sie der Pflanze Magnesium.

Hilfsmaßnahmen bei gelben Blättern:

  • Standortwechsel
  • Umtopfen in trockenere Blumenerde
  • Magnesiumpräparat aus dem Fachhandel

Tipps

Reagieren Sie schon bei den ersten Anzeichen von gelben Blättern, dann können Sie Ihrem Gummibaum am besten helfen.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.