Hat ein Gummibaum Luftwurzeln?

Fühlt sich ein Gummibaum in seiner Umgebung und an seinem Standort wohl, dann bildet er im Laufe der Zeit auch Luftwurzeln aus. Ein alter Gummibaum in der freien Natur wird so zu einem recht imposanten Gewächs.

Gummibaum Wurzeln
Vor allem ältere Gummibäume in der freien Natur bilden Luftwurzeln aus

Wozu sind Luftwurzeln gut?

Viele Pflanzen bilden Luftwurzeln aus. Diese scheinen oft nutzlos zu sein, das ist aber ein völlig falscher Eindruck. Denn mit Hilfe dieser Wurzeln können die Pflanzen Nährstoffe und Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen. Orchideen sind dafür ein klassisches Beispiel.

Lesen Sie auch

Haben Sie schon einmal einen Gummibaum in seiner Heimat gesehen, oder in einem südlichen Land? Hat der Baum eine gewisse Größe erreicht, dann bekommt er Luftwurzel, die so dick wie ein Ast oder sogar ein Stamm sein können. Diese Wurzeln stützen den ganze Baum, der in seiner natürlichen Umgebung eine riesige Krone haben kann und einen bis zu 2 Meter dicken Stamm.

Wie groß kann ein Gummibaum werden?

Als Zimmerpflanze wächst Ihr Gummibaum gern bis Raumdecke. Schneiden Sie dann nicht die Spitze ab, wächst er auch unter der Zimmerdecke weiter. Seine wahre Größe erreicht er jedoch nur im Freien bei mildem Klima. Dort kann er bis zu 40 Meter hoch werden.

Darf ich die Luftwurzeln einfach abschneiden?

Auch wenn der Gummibaum in Ihrem Wohnzimmer keine Stütze benötigt, sollten Sie die Luftwurzeln nicht einfach abschneiden. Das könnte die Pflanze schwächen. Besser ist es, die Luftwurzeln umzuleiten. Manchmal ist das jedoch nicht möglich. Bevor die Wurzeln zu einer gefährlichen Stolperfalle werden oder die harmonisch Erscheinung Ihres Baums zu sehr stören, schneiden Sie diese ab.

Besser als ein Schnitt ist jedoch Vorbeugung. Bei hoher Luftfeuchtigkeit und ausreichendem Gießen ist die Bildung von Luftwurzeln wesentlich seltener zu sehen. Damit die Nährstoffzufuhr stimmt, düngen Sie Ihren Gummibaum regelmäßig.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Luftwurzeln sind beim Gummibaum völlig normal
  • sie dienen der Aufnahme von Feuchtigkeit und der Stabilität
  • abschneiden nicht erforderlich, eher schädlich

Tipps

Schneiden Sie die Luftwurzeln Ihres Gummibaums nur ab, wenn die zu einer Gefahrenquelle werden können oder das harmonische Gesamtbild der Pflanze zu sehr stören.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.