Gummibaum wird braun
Zu viel Sonne kann zur Sonnenbrand führen

Hilfe, mein Gummibaum hat braune Blätter!

Charakteristisch für den klassischen Gummibaum (lat. Ficus elastica) sind seine Blätter, die dunkelgrün und glänzend bis zu 30 cm groß werden können. Da er nur sehr unscheinbare Blüten bekommt, besteht sein einziger Schmuck aus diesen Blättern.

Um so schlimmer ist es, wenn sich diese Blätter gelb oder braun verfärben. Die Ursachen dafür können unterschiedlicher Natur sein, wie etwa zu reichliches Gießen, Lichtmangel, ein Sonnenbrand oder Zugluft.

Als erste Hilfe empfiehlt es sich, den Gummibaum an einen geeigneten Standort zu stellen und die Pflege anzupassen. Gießen Sie in Zukunft etwas weniger und erst dann, wenn der Boden schon etwas trocken wird. Düngen Sie nur etwa alle sechs Wochen.

Mögliche Ursachen für braune Blätter:

  • zu viel gegossen
  • Zugluft
  • Lichtmangel
  • Sonnenbrand

Tipps

Pralle Mittagssonne kann bei den großen Blättern des Gummibaums leicht einen Sonnenbrand verursachen.

Text: Ursula Eggers

Beiträge aus dem Forum

  1. riji
    kirschbaum
    riji
    Obstbäume & Obstgehölze
    Anrworten: 3
  2. Andreas
    Kirschbaum
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 4
  3. Andreas
    Herbst
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 3