20 Artikel zu Kaki

  • kaki-trocknen

    Kakis durch Trocknen haltbar machen

    Kakis zum Dörren ein wenig früher ernten Für den Rohverzehr eigenen sich wegen des hohen Taningehalts nur vollreife Früchte. Kakis…

  • kakibaum

    Kakibaum: Pflanzen und pflegen

    Herkunft Der Kakibaum – auch Kakipflaume oder Dattelpflaume genannt – gehört innerhalb der Ebenholzgewächse zur Gattung Diospyros, was auf Deutsch…

  • kaki-schaelen

    Kakis schälen

    Kakis richtig schälen Reife Kakifrüchte können, sofern sie nicht mit Chemikalien gespritzt wurden, mit der Schale gegessen werden. Allerdings hat…

  • kaki-einfrieren

    Die Kaki – darf der Exot in die Gefriertruhe?

    Kakis einkaufen Kakis kommen in der Zeit von Oktober bis April auf den Markt. Die verschiedenen Sorten, wie alle Arten…

  • Kakibaum in Deutschland

    Kakibaum in Deutschland

    Der exotische Kakibaum ist ein aus stammendes Ebenholzgewächs. Es handelt sich dabei um einen großen Baum mit länglichen Blättern und…

  • Kaki keine Zitrusfrucht

    Kakis haben mit Zitrusfrüchten nichts gemeinsam

    Sowohl Kaki- als auch Zitrusbäume haben ihren in Asien. In unserem Obsthandel sind die Früchte ganzjährig erhältlich. Im Supermarktregal könnte…

  • Kaki vermehren

    Kakis durch Samen vermehren

    Der Kakibaum zählt zu den Ebenholzgewächsen. Folgende Arten sind im Handel erhältlich: Diospyros kaki (eignet sich aufgrund von Frostempfindlichkeit in…

  • Kaki Samen

    Einen Kakibaum aus Samen ziehen

    Der Kakibaum gehört zu der Familie der Ebenholzgewächse. Der weit verbreitete Vertreter der Gattung ist Diospyros kaki, der für große,…

  • Kaki Saison

    Kakis haben ganzjährig Saison

    Die Kakis, die Sharonfrüchte und die Persimone sind dank ihrer guten beinahe das ganze Jahr über in dem erhältlich. In…

  • Kaki nachreifen

    Kann man Kakifrüchte nachreifen?

    Wie viele exotische Früchte, werden auch die Kakis in den im unreifen Zustand geerntet. Auf diese Weise können die Kakifrüchte…

  • Kaki Lagerung

    Kühle Lagerung für Kakifrüchte

    Kakis, die zu den klimakterischen Früchten zählen, werden in den meist unreif geerntet. In diesem Zustand können die festen Früchte…

  • Kaki reif

    Wann ist Kaki reif?

    Die Kakifrüchte sind etwa so groß wie Äpfel und haben runde, leicht ovale oder abgeflachte Form. In ihrem Aussehen ähneln…

  • Kaki Erntezeit

    Wann ist Erntezeit für Kakis?

    Die Kakis im eigenen Garten zu ernten, bleibt hierzulande eher die Ausnahme. Die Früchte sollen so lange wie möglich am…

  • Kaki braune Stellen

    Warum haben Kakis braune Stellen?

    Die Kaki oder Sharon schmeckt fruchtig-frisch nach Aprikose, Birne und Honigmelone. Eine reife Kaki hat mit etwa 70 Kalorien je…

  • Kaki Baum winterhart

    Kakibäume sind nicht winterhart

    Die Kakipflanzen weisen je nach unterschiedliche Frostresistenz auf. Der aus China und Japan stammende klassische Kakibaum (Diospyros kaki) benötigt zur…

  • Kakibaum schneiden

    Kakibäume sind schnittverträglich

    Der Kakibaum (bot. Diospyros kaki) ist ein laubabwerfendes, blühendes Gehölz mit lanzettförmigen Blättern und runden, apfelähnlichen Früchten, die sich auch…

  • Kakibaum Sorten

    Sortenvielfalt bei den Kakibäumen

    Bei dem Kakibaum (lat. Diospyros kaki) handelt es sich um ein Ebenholzgewächs. Es ist ein einhäusiger Baum mit länglich ovalen…

  • Kakibaum Pflege

    Pflege eines Kakibaums

    Der aus China und Japan stammende Kakibaum ist robust, pflegeleicht und äußerst unempfindlich, was Krankheiten und Schädlinge betrifft. Zum benötigt…

  • Kaki pflanzen

    Exotische Kakipflanzen kultivieren

    Der Kakibaum wird als Nutz- aber auch als Zier- und Kübelpflanze kultiviert. Seine großen, glänzenden Blätter färben sich im Herbst…

  • Kaki Herkunft

    Woher stammt Kaki?

    Der Ursprung des Kakibaums – einer der ältesten Kulturpflanzen der Erde – wird in Ostasien vermutet. Der Großteil der im…