Kaki Erntezeit

Wann ist Erntezeit für Kakis?

Die Ernte der Kakifrüchte findet zwischen September und November statt. Sie hängt von der Sorte und von der Region ab. Für den optimalen Geschmack lässt man die Früchte möglichst lange am Baum hängen, auch wenn dieser längst kein Laub mehr hat.

Die voll ausgereiften Kakis im eigenen Garten zu ernten, bleibt hierzulande eher die Ausnahme. Die Früchte sollen so lange wie möglich am Baum bleiben, sie vertragen etwas Frost. Gibt die Kakifrucht auf leichten Druck nach und leuchtet ihre Schale kräftig orange, kann sie geerntet werden.

Kakis nachreifen

Die unreif geernteten Früchte können im Haus nachreifen. Wenn sie neben den Äpfeln, die viel Ethylen absondern, gelagert werden, werden die Kakis schnell weich und entwickeln ihr volles Aroma. Die unreifen Früchte enthalten Gerbstoffe und verursachen ein pelziges Gefühl im Mund. Die reifen Früchte schmecken hingegen sehr saftig und süß.

Tipps & Tricks

Die in Israel gezüchtete Sharonfrucht enthält keine bitteren Gerbstoffe und kann auch im harten Zustand verzehrt werden.

na

Text: Burkhard

Beiträge aus dem Forum

  1. Gpotter
    Kürbis
    Gpotter
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 3