Warum hat meine Monstera gelbe Blätter?

Solange sich am Fensterblatt im unteren Bereich ein einzelnes gelbes Blatt entwickelt, handelt es sich um einen normalen Alterungsprozess. Tritt das Schadbild vermehrt im Laubkleid einer Monstera auf, sind verschiedene Ursachen dafür verantwortlich. Welche das sind, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Fensterblatt gelbe Blätter
Gelbe Blätter an der Monstera können ganz unterschiedliche Ursachen haben

Häufige Ursachen für gelbe Blätter an Monstera – Ein Überblick

Um eine detaillierte Analyse der Ursachen für gelbe Blätter kommen Sie nicht herum, wenn Sie Ihrem Fensterblatt wieder zu alter Schönheit verhelfen möchten. Die folgende Liste nennt Ihnen die häufigsten Auslöser mit Tipps für die Problemlösung:

  • Nährstoffmangel: Von April bis August alle 14 Tage und von September bis März alle 6 Wochen düngen
  • Staunässe: Unverzüglich umtopfen und reduziert gießen
  • Ballentrockenheit: Den Wurzelballen in Wasser tauchen
  • Sonnenbrand: Das Fensterblatt umsiedeln an einen hellen, nicht vollsonnigen Standort

Fernerhin reagiert Ihr Fensterblatt mit gelben Blättern, wenn Sie zum Gießen überwiegend hartes Leitungswasser verwenden. Stellen Sie daher die Wasserversorgung um auf Regenwasser oder abgestandenes Leitungswasser.

Text: Paula Jansen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.