Wann blüht Mohn?
Mohn blüht bis in den September hinein

Wann blüht der Mohn?

Wenn der Mohn auf den Feldern blüht, beginnt unweigerlich der Sommer. Obwohl sich die einzelnen Blüten nur für wenige Tage zeigen, ist die orangerot leuchtende Mohnblume kaum zu übersehen, denn es gibt jeden Tag neue Blüten.

Früher Artikel So pflanzen Sie Mohn – die wichtigsten Tipps und Tricks

Gartenmohn gibt es in verschiedenen Sorten und Farben, auch die Blütezeit variiert. Die gefüllten Blüten des Päonienmohns können einen Durchmesser bis zu 10 cm erreichen. Sie erinnern an Pfingstrosen (Päonien), die ihm auch den Namen gaben. Haben Sie sich entschieden, Goldmohn zu pflanzen, dürfen Sie sich eventuell sogar über zweifarbige Blüten freuen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mohnblüte zeigt den Beginn des Sommers
  • die einzelne Blüte blüht nur wenige Tage
  • täglich neue Blüten
  • Beginn der Blütezeit ab Mai
  • Ende der Blütezeit je nach Sorte Juli bis September

Tipps & Tricks

Mohn eignet sich nicht für die Blumenvase, erfreuen Sie sich lieber über die blühenden Pflanzen in Ihrem Garten.

Text: Ursula Eggers

Beiträge aus dem Forum